• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    Knödler löst Kolenbrander in der CPLG–Geschäftsführung ab

    8. September 2010

    Joachim Knödler, neuer Managing Director der Copyright Promotions Licensing Group, Deutschland

    Bei Copyright Promotions Licensing Group Deutschland (CPLG), der führenden Unterhaltungs- und Sportlizenzagentur in Europa, gibt es einen Wechsel in der Chefetage. Gerold Kolenbrander, der 14 Jahre erfolgreich die Geschicke der Agentur lenkte, verlässt das Unternehmen, um neue Herausforderungen zu suchen. Kolenbranders Nachfolge als Managing Director trat ab September Joachim Knödler an, der bereits seit 2003 als Director of Sales- und Retail für CPLG tätig ist und intensive Kontakte zu Rechtegebern wie Lizenznehmern unterhält.
    Knödlers Position übernimmt Sibylle Brauneis, die ab sofort für sämtliche Licensing-Aktivitäten in den Bereichen Sales und Marketing verantwortlich zeichnet. Sibylle Brauneis kommt von MM MerchandisingMedia GmbH, dem Merchandising-Unternehmen, der ProSiebenSat.1 Media AG, wo sie als Director Licensing & Home Entertainment das gesamte Lizenzgeschäft sowie die Home Entertainment-Aktivitäten der Gruppe leitete. Ihre Karriere begann Sibylle Brauneis bei Disney Studios Motion Pictures Germany.