• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    idee+spiel auch nach Hoffmann-Übernahme gut aufgestellt

    16. Dezember 2013

    idee+spiel kommentiert die Übernahme der Hoffmann Company durch die Vedes wie folgt:

    „Die Übernahme der Fa. Hoffmann durch die Vedes AG sehen wir als Schritt zur
    Stabilisierung der Großhandelsversorgung. Selbstverständlich gehen wir davon aus, dass Vedes alle existierenden Verträge
    erfüllt und die Zusammenarbeit während und nach der Übergangsphase reibungslos funktioniert.
    Wir bedauern sehr, dass mit der Fa. Hoffmann ein allsseits geschätzter, langjähriger, verlässlicher Partner den Markt verlässt.
    Große Teile des Geschäfts von idee+spiel werden von dieser Entscheidung nicht berührt. Durch das breite Sortiment der idee+spiel-Händler erzielen wir etwa die Hälfte unseres Umsatzes in den Bereichen der technischen Spielwaren wie Modelleisenbahnen, Hobby-Modellbau, Modellautos,Videospiele sowie Schreibwaren. Weitere ca. 40% werden im Direktbezug mit der Spielwarenindustrie, also ohne Zwischenschaltung des Großhandels, abgewickelt. Hinzu kommen dann noch unsere Eigenimporte.
    Zusammen mit unseren weiteren Großhandelspartnern Breimeir, Iden, Otto Simon, Haberkorn sowie weiteren, teilweise spezialisierten Großhändlern, sehen wir damit idee+spiel auch für die Zukunft gut aufgestellt.“