• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    Zuwachs für die KiKANiNCHEN Lizenzfamilie

    15. Juli 2010

    Das Lizenzprogramm zu KiKANiNCHEN, der neuen und vor kurzem mit einem internationalen Design-Award ausgezeichneten Vorschulwelt des KI.KA, wird durch das Grünwalder Brand Management und Medienunternehmen m4e AG im Rahmen der zu Grunde liegenden Vermarktungsstrategie kontinuierlich erweitert. Mit den renommierten Verlagshäusern Carlsen Verlag, Hamburg, und arsEdition, München, hat man zwei wichtige Partner im Bereich Publishing gewinnen können. Für das Vermarktungssegment Home Entertainment (Audio/DVD) zeichnet Universal Music Family Entertainment, Berlin verantwortlich.

    Das künftige KiKANiNCHEN-Verlagsprogramm wird gleich von zwei großen Verlagen entwickelt und vertrieben, deren Produkte sich nicht nur gegenseitig ergänzen, sondern die darüber hinaus auch gemeinsame Handelsauftritte und -aktionen planen. Der Carlsen Verlag wird KiKANiNCHEN Mini-Bücher innerhalb der PIXI-Reihe, Malbücher und -blöcke, Buggy Bücher und Vorlese- bzw. Geschichtenbücher mit z.B. Gute-Nacht-Geschichten auflegen, während die KiKANiNCHEN Bücher von arsEdition vor allem Activity (u.a. Liederbücher), Spielen & Lernen sowie Rätsel bieten und von Bilderbüchern und einem Freunde-Album ergänzt werden.

    Doch eines werden alle Bücher gemeinsam haben: inhaltlich spiegeln sie den hohen medienpädagogischen Anspruch des KI.KA wieder. Hier bekommen Kinder ausschließlich Inhalte geboten, die auf das Entwicklungspotential und die Bedürfnisse der jungen Zielgruppe abgestimmt sind: anregende und lustige Geschichten, Figuren und Lieder, keine Werbung, und nichts, was Angst macht oder überfordert.

    „Wir unterstützen und verstärken mit unseren Büchern die Lernanlässe, die das Kikaninchen im Dialog mit Christian entwickelt. Ob es sich dabei um Titel aus dem Kinderbeschäftigungssegment handelt, beispielsweise unser Buchstaben- und Zahlenspaß mit dem Kikaninchen, oder um Geschichten, die soziale Kompetenzen fördern – wir setzen auf Produkte, die unseren Kindern Spaß machen, dabei gleichzeitig einen pädagogischen Mehrwert bieten. Damit passen wir perfekt in die Welt von KiKANiNCHEN“, erklärt Michael Schweins, Geschäftsführer der arsEdition GmbH.

    Das breite Verlagsprogramm wird erstmalig auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2011 präsentiert werden.

    Universal Music Family Entertainment erweitert das KiKANiNCHEN Produktangebot im Bereich Musik und Home Entertainment und wird noch vor Weihnachten 2010 mit einem Liederalbum das erste Audioprodukt auf den Markt bringen. Bereits im Frühjahr 2011 soll dann eine erste DVD mit reinen KiKANiNCHEN-Inhalten veröffentlicht werden. Weitere Audio- und DVD-Produkte folgen in regelmässigen Abständen.

    Dazu Andreas Maaß, Label Head des Berliner Family Entertainment Labels: „KiKANiNCHEN wird im Preschool-Segment neue Maßstäbe setzen. Wir sind stolz darauf in einer Riege hochkarätiger Partner an der Markteinführung und Weiterentwicklung dieses Formates beteiligt zu sein und freuen uns sehr unsere langjährige und extrem erfolgreiche Partnerschaft mit dem KI.KA weiter zu vertiefen.“

    Neben dem Spielwarenpartner SIMBA DICKIE GROUP bilden diese Partner nun das strategische Grundgerüst des KiKANiNCHEN Lizenzprogramms, auf dem aufbauend sich weitere Kategorien sinnvoll anschließen werden.