• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    gamescom-Award 2010 für Software-Hits und Hardware-Trends

    13. Juli 2010

    Im Rahmen der gamescom 2010 veranstaltet die Koelnmesse zum zweiten Mal den gamescom-Award. Eine unabhängige Jury bewertet die eingereichten Produkte in sechs verschiedenen Kategorien. Prämiert werden in diesem Jahr nicht nur die besten Spieleneuheiten, sondern zum ersten Mal auch herausragende Hardware-Innovationen. Aussteller können ihre Produkte noch bis zum 30. Juli 2010 anmelden. Die Preisträger werden exklusiv auf der gamescom bekannt gegeben.

    And the winner is… – bald ist es wieder soweit: Dann werden auf der games com die Neuheiten der Spieleindustrie von einer Expertenjury auf Herz und Nieren geprüft und bewertet. Die besten von ihnen werden auch in diesem Jahr mit dem gamescom-Award ausgezeichnet. Er zeichnet Neuheiten aus, die das Potenzial haben, Maßstäbe für zukünftiges Gaming zu setzen. Bewertet werden die Produkte in den sechs Kategorien „PC-Spiele“, „Konsolen-Spiele“, „Online-Games“ sowie „mobile Spiele“ für Handys oder tragbare Konsolen. In der Kategorie „Best of games com“ erfolgt die Bewertung kategorienübergreifend. Erstmals werden in die sem Jahr auch die besten Hardware-Neuheiten prämiert. Die Koelnmesse hat diese Kategorie neu ins Leben gerufen.

    Teilnahmeberechtigt für den gamescom-Award 2010 sind alle in der gamescom entertainment area ausstellenden Unternehmen. Sie können ihre Bewerbungen bis zum 30. Juli 2010 einreichen. Die Teilnahmebedingungen und Unterlagen sind unter http://www.gamescom.de/de/gamescom/fuer_aussteller/anmeldung/gamescomaward/gamescomaward.php abrufbar.