• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    VEDES sucht Kinderwette für „Wetten, dass..?

    6. Oktober 2010

    Die Verantwortlichen der VEDES-Zentrale mit Christoph Gottschalk nach der Vertragsunterzeichnung in der VEDES-Musterhalle - v.l.n.r.: VEDES-Marketingleiter Stephan Bercher, Rechtsanwalt Christian Heesch, VEDES-Vorstandsvorsitzender Dr. Thomas Märtz, Christoph Gottschalk sowie die VEDES-Vorstände Achim Weniger und Wolfgang Groß).

    Mit Beginn der neuen Staffel 2010/2011 von Europas größter Unterhaltungsshow Anfang Oktober wurde eine Zusammenarbeit zwischen der VEDES-Gruppe und „Wetten, dass..?“ vereinbart. Damit haben sich zwei echte Branchengrößen zusammengeschlossen, denn die VEDES ist mit 1.100 Fachgeschäften die führende Verbundgruppe für Spielwaren und Freizeitprodukte in Europa.

    Seit nunmehr 106 Jahren bringt die traditionsreiche und bekannte VEDES-Gruppe nicht nur Kinderaugen zum Leuchten. Für die Unterhaltungsshow „Wetten, dass..?“ wird ab sofort in allen angeschlossenen VEDES- und SPIELZEUG-RING-Geschäften die kreativste, sportlichste, musikalischste, lustigste, bunteste, lauteste, verspielteste Idee für eine Kinderwette gesucht.
    Die Partnerschaft startete jetzt mit der neuen Staffel 2010/2011 Anfang Oktober und läuft zunächst bis Ende 2011. Bis 31. März 2011 können alle Kinder ab sechs Jahren ihre Vorschläge für eine Kinderwette im nächsten VEDES- oder SPIELZEUG-RING-Fachgeschäft abgeben. Entsprechende Teilnahmekarten liegen im Handel aus. Für Interessenten, die kein Fachgeschäft der VEDES-Gruppe in der Nähe haben, besteht die Möglichkeit, Wettvorschläge online über die VEDES-Website unter www.vedes.com abzugeben. Als weitere Bewerbungsplattform im Internet wurde auf YouTube unter www.youtube.com/wettendasspartner ein eigener VEDES-Channel aktiviert, damit die Kids ihre Wettvorschläge auch filmen und dort hochladen können.
    Alle Vorschläge werden selbstverständlich an die zuständige „Wetten, dass..?“-Redaktion beim ZDF weitergeleitet. Mit ein wenig Glück kommt eine der Ideen so gut an, dass der Vorschlag genommen und Thomas Gottschalk das Kind als Wettkandidat in einer Sendung empfangen wird.
    Unter allen Teilnehmern, die ihre Wettvorschläge bei der VEDES-Gruppe einreichen, werden zusätzlich heiß begehrte VIP-Karten zu einer „Wetten, dass..?“-Sendung der Staffel 2010/2011 verlost. Die glücklichen Gewinner werden eine Woche vor der jeweiligen Sendung benachrichtigt. Die Ticketübergabe erfolgt dann in nächstgelegenen VEDES- oder SPIELZEUG-RING-Fachgeschäft.