• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    Pascal Schmidt verlässt Nintendo

    28. März 2011

    Pascal Schmidt, seit 2008 für das Marketing von Nintendo Deutschland verantwortlich, verlässt das Unternehmen Ende April, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden. Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik und verschiedenen Tätigkeiten in der Videospielindustrie war er 2005 als Assistant Marketing Manager bei Nintendo eingetreten. Im selben Jahr wurde er zum stellvertretenden Marketingleiter und am 1. Juli 2008 zum Head of Marketing von Nintendo Deutschland befördert.

    „Die Zeit mit Pascal Schmidt waren auch spannende Jahre für unser Unternehmen“, sagt Dr. Bernd Fakesch, General Manager von Nintendo Deutschland. „Er hat wesentlich zu den erfolgreichen Marktstarts von Nintendo DS, Wii und Nintendo 3DS in Deutschland beigetragen. Wir lassen ihn nur ungern gehen und wünschen ihm im neuen Job eine ebenso glückliche Hand, wie er sie bei uns bewiesen hat.“

    Der Nachfolger von Pascal Schmidt als Marketing-Chef von Nintendo Deutschland wird in Kürze bekannt gegeben.