• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    Revell: Wer baut, gewinnt

    31. Juli 2013

     

    Vom 1. August bis zum 30. November können Kunden beim Kauf von Revell-Modellbauprodukten Prämiensticker sammeln und diese dann als Warengutscheine einsetzen.

    Beim Kauf von Produkten aus dem Revell-Bausatz- und -Zubehörprogramm erhalten die Endverbraucher je 5 € Warenwert einen Sticker zum Sammeln und Einkleben in die im Handel ausliegenden Sammelkarten. Beim Sammeln der Sticker kann der Kunde zwei Stufen erreichen. Mit 10 Stickern wird die Sammelkarte zu einem Warengutschein über 5 €, sind 20 Sticker auf der Karte, ist sie sogar 15 € wert. Dieser Gutschein kann für den Kauf von Produkten aus dem Revell-Bausatz- und -Zubehörprogramm eingesetzt werden. Hat der Kunde eine der beiden Prämienstufen erreicht, gibt er die vollständig ausgefüllte Sammelkarte einfach an der Kasse seines Shops ab und der Wert wird dann mit seinem Einkauf verrechnet.

     

     

    Für die Ankündigung und Durchführung der Sammelaktion stellt Revell dem Handel ein Paket mit Aktionsmaterialien zur Verfügung. Das Paket besteht aus Poster, Sammelkarten im Dispenser für die Kassenzone sowie Prämienstickern. Den Wert der eingelösten Sammelkarten vergütet Revell dem Handel in Form von Gratisware. Auch hier steht das gesamte Revell-Bausatz und Zubehörprogramm zur Verfügung.