• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    Gesichtet auf der Isle of Skye: Kaos kommt zur Erde

    31. Oktober 2013

     

    In Folge der Nachricht, dass die Isle of Skye eine Landespartnerschaft einging mit den Skylands, dem zu Hause der Skylanders SWAP Force, wurde im schottischen Hochland vermehrt eine merkwürdige, verhüllte Gestalt gesichtet. Es scheint sich dabei um den heimtückischen Bösewicht Kaos zu handeln, den Erzfeind der Skylanders. Er nutzt die Gelegenheit, um der schottischen Insel einen Besuch abzustatten – gerade rechtzeitig zu Halloween.

    Gesichtet in den Wäldern der Isle of Skye: der Bösewicht Kaos

    Gesichtet in den Wäldern der Isle of Skye: der Bösewicht Kaos

    Kaos wurde in den gruseligen Wäldern von Glen Brittle gesichtet. Es wird vermutet, dass er dort unterwegs war, da dieses Gebiet nahe der Grenze zu den schönen Landschaften von Fairy Pools liegt. Ortansässige glauben, dass Kaos die Fairy Pools nach Anzeichen von Feenmagie absucht, die ihm nützlich sein könnten bei seinem schrecklichen Plan, die Skylands zu unterwerfen.

     

    Kaos ist weit und breit als das böse, selbsternannte „Genie“ bekannt, das immer bestrebt ist, Herrscher über die Skylands zu werden. Genauso bekannt ist er jedoch auch für seine beeindruckende Liste an gescheiterten Versuchen, diesen Plan in die Tat umzusetzen. Bisher hat er es 147 Mal versucht, und ist beeindruckender Weise 200 Mal gescheitert. Er kann leicht an seiner kleinen Statur, seinen öffentlichen, angeberischen Monologen, unterstrichen von hämischem Kichern, seinem merkwürdig gezeichnetem Gesicht und seinem Kapuzenumhang erkannt werden. Kaos ist zu allem bereit und durch und durch böse, daher sollte man sich ihm nur mit Vorsicht nähern!

     

    Portalmeister auf der Erde können die Skylanders bei ihrer Mission unterstüzten, Kaos aufzuhalten. Mit den Portals of Power können sie die Helden der SWAP Force in die Skylands zurückbringen, um Kaos und die böse Armee seiner Gefolgsleute zu bekämpfen.

     

    Über die Landespartnerschaft:

     

    Am 16. Oktober 2013 sind VisitScotland, Schottlands nationale Touristenorganisation und das Highland Council eine Länderpartnerschaft zwischen der Isle of Skye und den virtuellen Skylands, Heimat der Skylanders eingegangen. Diese Zusammenführung ist die erste Partnerschaft zwischen einer Videospielwelt und einem realen Land und wurde realisiert, um den Monat „SWAPtober“und den Launch von Skylanders SWAP Forcezu feiern.

     

    Weitere Informationen über die Isle of Skye kann man unter www.skye.co.uk finden. Wer dann „SWAP“ über seine Tastatur eingibt, kann dann erleben, wie sich die Magie der Skylanders entfaltet.

     

    Um den Launch von Skylanders SWAP Force im Oktober zu feiern, hatte Activision Publishing Inc. den SWAPtober ausgerufen. Die weltweiten Aktivitäten rund um den Releasemonat starteten mit dem “SWAPtoberfest” auf dem Times Square in New York am 10. SWAPtober.