• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    Neuer CEO bei The Continuity Company (TCC)

    27. November 2015

    Perry Valkenburg wird neuer CEO bei TCC

    Perry Valkenburg wird  CEO bei TCC

    Zum 1. Januar 2016 wird Perry Valkenburg neuer CEO bei The Continuity Company (TCC) und übernimmt die Position von Richard Beattie, der Non-Executive Board Member bleibt. Valkenburg kommt von TBWA, wo er zuletzt als President International tätig war. Beattie: „Der Handel befindet sich im Wandel. Gerade wenn sich das Umfeld verändert, ist die Sicherung der Loyalität der Kunden umso wichtiger. Die Vernetzung von digital und stationär stellt unsere Kunden vor neue Herausforderungen, für die wir neue Strategien und Lösungen bieten.“ Zum 25. Firmen-Jubiläum hat TCC mit weltweit rund 600 Mitarbeiter in 34 Niederlassungen das Profil geschärft: näher an den Bedürfnissen des Endverbrauchers und enger verzahnt mit der Strategie seiner Handelspartner, emotionaler in der Ansprache und mehr digitale Kompetenz. Valkenburg berichtet an das TCC Board unter Leitung von Lars Olofsson sowie die TCC-Gründer und -Inhaber Richard Beattie, Gordon Cooper, Mike Davis und Mark Siggers.