• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    KiKANiNCHEN kommt zu SIMBA

    21. Juni 2010

    Die m4e AG legt mit der SIMBA DICKIE GROUP den Grundstein für den Aufbau eines hochwertigen Lizenzprogramms zu der Vorschul-Programmmarke KiKANiNCHEN.
    KiKANiNCHEN, die neue Vorschulmarke des KI.KA, hat sich seit seinem Programmstart im Oktober 2009 sehr erfolgreich in der Zielgruppe der 3- bis 6-jährigen Kinder etabliert und ist inzwischen mit hervorragenden Quoten Marktführer in diesem Bereich. Seit Mitte Mai ist nun auch das multimediale Vorschulportal www.kikaninchen.de online. Das Grünwalder Brand Management und Medienunternehmen m4e AG, vom Kinderkanal von ARD und ZDF im März 2010 damit beauftragt, ein hochwertiges Lizenzprogramm für KiKANiNCHEN zu entwickeln, hat nun den Grundstein seiner Vermarktungsstrategie gelegt und präsentiert für den Bereich Spielwaren/Plüsch mit der SIMBA DICKIE GROUP den ersten wichtigen Partner im Rahmen der ersten Vermarktungsstufe.

    Mit Hilfe eines exklusiven Produktsortiments, das viele Marken der SIMBA DICKIE GROUP umfasst, sollen Geschichten und Inhalte von KiKANiNCHEN über den Fachhandel zu den Kindern transportiert werden, ohne dabei die Qualität, Glaubwürdigkeit und die spielerische Wissensvermittlung aus den Augen zu verlieren, für die diese Premium-Programmmarke steht.

    So werden unter der Marke Nicotoy verschiedene Kikaninchen-Plüschfiguren entwickelt, Eichhorn wird ein wunderschönes Sortiment an hochwertigen Holzspielwaren bringen, Simba Toys wird unter „Art&Fun“ eine Reihe an Kreativspielwaren wie Mal- und Bastelkoffer, Fingermalfarben, Softknete etc. präsentieren, BIG kommt mit Outdoorspielwaren wie dem berühmten BIG-BOBBY-CAR oder einem Balance Board und Noris-Spiele ist für Spiele und Puzzles zuständig. Genau wie das Kikaninchen sollen auch die Spielsachen die Kinder dazu aufmuntern, kreativ und gestalterisch zu spielen, sich zu bewegen und darüber hinaus vermitteln, dass Lernen Spaß machen kann. Alle Produkte werden erstmals auf der Nürnberger Spielwarenmesse im Februar 2011 vorgestellt und sollen ab Mitte desselben Jahres in den Handel kommen.

    m4e konzentriert sich bei der Vermarktung von KiKANiNCHEN im ersten Schritt auf strategische Allianzen mit Herstellern und Vertriebsfirmen aus den Kernbereichen Spielwaren/Plüsch, Verlagswesen und Audio/DVD. Die SIMBA DICKIE GROUP hat sich als idealer Partner präsentiert, der sich als oberstes Ziel setzt, Kinder glücklich zu machen und dessen Philosophie und Ethik mit der Mission von KiKANiNCHEN übereinstimmen. So garantiert die SIMBA DICKIE GROUP beispielsweise als einer der ersten Spielzeughersteller der Welt bereits seit 2008 die umweltschonende Herstellung seines Holzspielzeugs mit dem internationalen FSC-Gütesiegel (Forest Stewardship Council). Mit seinen unterschiedlichen Marken kann das international aufgestellte Unternehmen ein breites und hochwertiges Sortiment aus einer Hand anbieten. Eine optimale Distribution aller Produkte mit entsprechender Präsentation im Handel wird durch das neue Fachhandelskonzept und die im April 2010 gegründete SIMBA DICKIE Vertriebs GmbH gewährleistet.

    „Hinter KiKANiNCHEN steckt ein pädagogisch wertvolles und nachhaltiges Lizenzkonzept, das alle Kinder anspricht. Die fröhliche Figur des KI.KA bietet Orientierung und steht für den verantwortungsvollen Umgang mit Kindern und deren Entwicklung. Diese Philosophie passt perfekt zu unserer eigenen. International sind wir schon seit über 25 Jahren in der Spielwarenbranche mit Lizenzthemen erfolgreich. Jetzt freuen wir uns mit KiKANiNCHEN auf eine langfristige Lizenzkooperation für den deutschen Markt. In der Entwicklung des hochwertigen Sortiments rund um die attraktive Programmmarke haben wir den Fokus auf kreatives und edukatives Spielzeug gelegt. Vom BIG-BOBBY-CAR über Holzspielwaren von Eichhorn bis zu Kreativsets von Simba Toys Art & Fun ist in der breiten Palette für jeden etwas dabei.“ so Andreas Schmitt, Geschäftsführer Simba Toys GmbH & Co. KG.