• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    VEDES verstärkt sich mit Julius Grimm

    25. Mai 2011

    Julius Grimm (52) übernimmt mit Wirkung zum 1. Juli 2011 die operative Einkaufsleitung des VEDES-Großhandels und damit auch das Importgeschäft für die VEDES-Gruppe. Der Wahl-Franke war zuvor in leitender Funktion bei Rofu Kinderland, BIG Spielwarenfabrik und Quelle tätig und besitzt damit als kompetenter Insider langjährige Erfahrung in der Spielwarenbranche. Mit dieser Ergänzung sieht sich Europas führende Verbundgruppe für Spielwaren und Freizeitprodukte gestärkt für die ehrgeizigen Ziele der Zukunft.

    Gemeinsam bilden Julius Grimm und Günter Baierl (51), der weiterhin für den strategischen Einkauf verantwortlich zeichnet, künftig eine gleichberechtigte Doppelspitze und berichten direkt an Einkaufsvorstand Achim Weniger. Der bisherige Importleiter Theo Wolke (58) bleibt der VEDES-Gruppe erhalten und übernimmt ein neues strategisches Aufgabengebiet innerhalb des VEDES-Konzerns.

    Achim Weniger freut sich über den Neuzugang: „Die VEDES ist auf Wachstumskurs und will ihre Marktposition weiter ausbauen. Dazu benötigen wir personelle Unterstützung in wichtigen, marktrelevanten Bereichen. Mit Julius Grimm haben wir einen weiteren Schritt gemacht und damit einen echten Profi gewonnen, der die Spielwarenbranche seit vielen Jahren kennt. Er ist eine Bereicherung für unser Team und wird die von Theo Wolke erfolgreich eingeleiteten Aktivitäten weiter vorantreiben und ausbauen.“