• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    Schuco präsentiert zwei neue Sammlermodelle in exklusivem Vivienne Westwood Design

    30. August 2012

    Das seit 1912 bestehende Traditionsunternehmen Schuco konnte die britische Modedesignerin Vivienne Westwood dafür begeistern, das Design für eine kleine kultige Kollektion von Sammlermodellen zu entwerfen. Die Kollektion besteht aus zwei limitierten Modellen des legendären 30er-Jahre Silberpfeil-Studio-Modells. Mit einerLimitierung von 1000 Stück je Modell sind die Fahrzeuge Sammlerstücke mit einem echten Nostalgie- und Seltenheitswert.

    Schuco Sammlerautos gibt es künftig auch im Vivienne Westwood Design

    Das rote Kult-Auto erscheint zusammen mit einer Mechaniker Figur und ist mit Vivienne Westwood´s typischen Motiven gestaltet, wie dem Satyr, Totenkopf, Reichsapfel sowie Arm- und Schwert-Logo aus der Anglomania-Reihe. Das Design des weißen Modells hingegen schöpft seine Inspiration aus Vivienne Westwood‘s Umweltschutz -Slogans „keep Gaia cool“ und „+5°.“ Damit wirbt die Designerin für ihr Engagement rund um die Themen Umweltschutz und den Kampf gegen die Klimaerwärmung. Ein Teil der Verkaufserlöse aus dieser Sonderedition wird direkt von Vivienne Westwood und Schuco als Spende an das Projekt „Cool Earth“ übermittelt.
    Schuco Modelle werden als wertvolle Erinnerungstücke aus der Kindheit begeistert gesammelt und von Generation zu Generation weitergegeben. Jedes Sammlermodell wird mit einem Echtheits-Zertifikat, dem traditionell dazugehörigen Werkzeug (Aufziehkurbel, Hammer, Schraubenschlüssel und Wagenheber), einer Präsentationsbox und einem Sticker mit laufender Nummerierung auf der Fahrzeug-Unterseite geliefert.
    Die Modellfahrzeuge aus der limitierten Edition werden weltweit voraussichtlich ab Mitte September über Vivienne Westwood Stores und Schuco vertrieben.