• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    ASS Altenburger übernimmt Distribution von SuperZings

    20. Juni 2019

    Die „SuperZings“ aus dem Hause des spanischen Spielwaren-Herstellers Magic Box Toys befinden sich seit Mitte Juni 2019 im Vertriebs-Portfolio von ASS Altenburger. Im Rahmen einer Exklusiv-Kooperation im Spielwarenhandel erfolgt der Vertrieb für die DACH-Region ab August 2019 über ASS Altenburger.

    „Es gab diverse Bewerber, die nach dem europäischen Erfolg und den ersten Ergebnissen von SuperZings in der DACH-Region, Interesse an einer Distribution hatten. Wir sind überzeugt, mit ASS Altenburger den idealen Partner für Deutschland, Österreich und die Schweiz gefunden zu haben.  ASS Altenburger hat das Potential erkannt und wird die PS der SuperZings-Serien in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf die Straße bringen“, freut sich Thomas Schmitz von Magic Box Toys auf die Zusammenarbeit mit Ingo Rehm, Sales Manager Consumer Products, und seinem erfahrenen Vertriebs- und Marketingteam.

    „SuperZings ist heiß“, weiß Ingo Rehm und hat dabei nicht nur die Verkaufszahlen aus dem spanischen, polnischen und englischen Markt im Hinterkopf. „Die Figuren sind wirklich sehr detailverliebt gemacht, sie erzählen eine Geschichte, die sich dank einer umfangreichen und konsequent geplanten Kampagne mit den Serien SuperZings 1 – 6 in den nächsten Jahren wie geplant zur großen Erlebniswelt entwickeln wird – wir sind überzeugt, tolle Produkte und ein tolles Team in unserem Distributions-Portfolio begrüßen zu dürfen und wollen die SuperZings in Deutschland, Österreich und der Schweiz genauso erfolgreich machen, wie sie es verdient haben“.

    Was sind die SuperZings?

    Die SuperZings sind kleine sammelbare Figuren, die in der fiktiven Stadt Kaboom City leben. Sie können alles sein – ob Turnschuh oder Saftpresse, Popcorn-Tüte oder Zahnpasta-Tube. In jedem Fall hat jeder SuperZing seinen ganz persönlichen Gegenspieler und so gibt es tagtäglich Duelle zwischen Ball und Turnschuh, Burger und Pommes oder Schlagzeug und Gitarre. Pro Serie sind über 80 verschiedene Sammelfiguren verfügbar. Das Besondere an den Sammelkollektionen ist, dass die günstigen Figuren mit kompletten SuperZings-Spielesets inklusive Superhelden-Verstecken, Fahrzeugen und weiteren sammelbaren Gadgets kombiniert werden können. Somit sind die SuperZings nicht nur eine neue Sammelserie, sondern eine Kombination aus Sammelfiguren und Spielewelten.

    Marketingunterstützung zu jeder Serie

    Die erste Serie SuperZings ist seit Anfang Februar 2019 im deutschsprachigen Markt erhältlich. Die Serien 2 und 3 werden im August 2019 bzw. Januar 2020 folgen. Unterstützt wird jede Kollektion mit zahlreichen Marketingaktivitäten. So gibt es bis Ende des Jahres umfangreiche TV-Schaltungen auf Super RTL, Nick und dem Disney Channel, Samplings in Kindermagazinen wie der Micky Maus, vielfältige Social Media-Aktivitäten sowie kleine Webisodes auf Youtube, die die Figuren authentisch und die Story dahinter erlebbar machen. Ab Juli 2019 wird Blue Ocean ein eigenes Magazin in den Markt bringen. Weitere Lizenzpartner, die die Marke SuperZings stärken sollen, sind bereits an Bord.