Hasbro

5 Beiträge

Hasbro: CEO Brian D. Goldner verstorben

Hasbro hat am 12. Oktober 2021 den Tod des langjährigen Chairman und CEO Brian D. Goldner bekannt gegeben.

Brian D. Goldner (Photo: Business Wire)

Rich Stoddart, Interims-CEO, sagte: „Seit seinem Eintritt in das Unternehmen vor mehr als zwei Jahrzehnten war Brian das Herz und die Seele von Hasbro. Als charismatische und leidenschaftliche Führungspersönlichkeit in der Spiel- und Unterhaltungsbranche hat Brian mit seiner Arbeit Kindern und Familien auf der ganzen Welt Freude und Lachen gebracht. Durch seine visionäre Führung, seine Freundlichkeit und Großzügigkeit wurde er von der Hasbro-Gemeinschaft und allen, die er berührte, geliebt. Im Namen der Hasbro-Familie sprechen wir seiner Frau, seiner Tochter und seiner gesamten Familie unser tiefes, herzliches Beileid aus.“

Brian Goldner, 58, kam im Jahr 2000 zu Hasbro und wurde schnell als Visionär in der Branche anerkannt. Im Jahr 2008 wurde er zum CEO ernannt und 2015 zum Vorstandsvorsitzenden. Er war maßgeblich an der Umwandlung des Unternehmens in ein weltweit führendes Spiel- und Unterhaltungsunternehmen beteiligt.

TIE: Play for Change Awards 2020 winners

Toy industries of Europe, the voice of the reputable toy manufacturers in Europe, (TIE) today announced the winners of the 2020 Play For Change Awards (#playforchangeawards). The Awards focused on toys and practices that help kids confidently navigate the world around them in ways that show respect for themselves, for others and for our planet.

Awards were given for innovation in three categories: empowerment; environmental sustainability; and future skills. Announced today in a video released by TIE, the winners are:

  1. Empowerment category – recognising activities and toys that break boundaries based on outdated ‘norms’ of social status, ability, sex, race or religion:
  1. Gold Award winner: Mattel for The Empowerment Project
  2. Silver Award winner: Twin Science and Robotics for the Twin Science Kit for the Visually Impaired
  3. Bronze Award winner: Mattel for Creatable World
  1. Environmental Sustainability category  – for initiatives and/or toys that educate about sustainability or deploy environmentally sustainable practices.

1.      Gold Award winner: Hasbro for the Hasbro Recycling Project

2.      Silver Award winner: Dantoy for BIO toys

3.      Joint Bronze Award winners: Clementoni for the Sequence Puzzle and Allingham Games with The Good Life

  1. Future Skills category – recognising an initiative or product that prepares children for tomorrow’s world.

1.      Gold Award winner: Learning Resources for Artie 3000TM

2.      Silver Award winner: Chicco Artsana for Adventure Airlines

3.      Bronze Award winner: Geomag for Skyline New York

Despite the difficult pandemic circumstances, a substantial number of entries were submitted for the awards. Entries came from a wide range of companies – small to large – and they approached the three categories of empowerment, environmental sustainability and future skills from many different angles. Each award category had a dedicated, independent jury that represented a broad spectrum – disability rights, sustainability, education and play specialists, toy industry experts and more.

Chair of the Jury, John Baulch, publisher of Toy World magazine said: “The high quality of entries meant that the choice of winners was not always easy, but we are really happy with the innovation, impact and playfulness of the winning toys. An award like Play for Change that celebrates toymakers innovating for good will drive further positive change in our industry.”

This was the inaugural year of the Play For Change Awards. Catherine Van Reeth, Director General of TIE, said: “We want the Play For Change Awards to become an annual celebration, driving further innovation and change within our industry. As the initiative gets better known and more established, our aim is that a Play for Change award becomes something to aspire to: a recognizable sign of achievement in creating toys for a better world.”

More information about the Play For Change Awards including photos and a description of each winning entry is here.

Hasbro | Gemeinsam für Kinderschutz

Gemeinsam für Kinderschutz

Seit vier Jahren unterstützt Hasbro gemeinsam mit den Mitarbeiter die Arbeit der Medizinischen Kinderschutzambulanz in Frankfurt am Main.

Für Hasbro ist es nach eigenen Angaben seit jeher eine Herzensangelegenheit Kinder zu fördern und ihnen eine geschützte Kindheit zu ermöglichen. Daher unterstützten das Unternehmen und seine Mitarbeiter nun schon im vierten Jahr die Arbeit der Medizinische Kinderschutzambulanz des Universitätsklinikums Frankfurt am Main.

Dieses Jahr spendete das Unternehmen insgesamt 13.590 Euro an die Einrichtung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Verdachtsfälle von Kindesmisshandlung, Vernachlässigung oder Missbrauch zu untersuchen, zu dokumentieren, sowie die kleinen Patienten stationär zu behandeln. Neben Geldspenden versorgt Hasbro die Ambulanz auch regelmäßig mit seinen Spielen und Spielzeugen, die bei der Betreuung der in der Ambulanz vorsorgten Kinder zum Einsatz kommen.

messetrends Nr.1-2019

Unsere messetrends Nr.1 sind heute morgen erschienen. Wenn Sie auf der Spielwarenmesse in Nürnberg sind, sind Sie herzlich eingeladen, sich Ihr Print-Exemplar am Stand von SPIELZEUGinternational im Foyer der Halle 12.0. abzuholen. Oder lesen Sie online (Mit einem Click auf das Cover öffnen Sie die Ausgabe):

Übernahme Hasbro-Produktion durch Cartamundi offiziell

Cartamundi kündigte im Juli sein Vorhaben zur Übernahme der Produktionsstätten von Hasbro in East Longmeadow, Massachusetts, USA und Waterford, Irland an. Diese Übernahme ist ab heute offiziell. Beide Parteien haben gerade einen definitiven Vertrag unterzeichnet. Die spezifischen Details der Übernahme werden nicht bekanntgegeben.

„Zunächst möchte ich mich bei den Mitarbeitern von Hasbro und Cartamundi für ihren Einsatz und ihre harte Arbeit in den vergangenen Wochen bedanken. Heute beginnt ein wichtiges neues Kapitel bei Cartamundi. Wir begrüßen unsere neuen Kollegen. Unsere Familie ist jetzt reicher geworden, an Erfahrung und Talent. Wir teilen mit ihnen die Passion für „Manufacturing“. Die Mitarbeiter von Cartamundi East Longmeadow und Cartamundi Irland produzieren bereits seit Jahren legendäre Brettspiele. Wir freuen uns, gemeinsam mit ihnen die Welt weiterhin mit den populären Brettspielen von Hasbro – wie Monopoly und Trivial Pursuit – ins Staunen zu versetzen“, sagt Chris Van Doorslaer, CEO.