Tag der Lizenzen

4 Beiträge

Tag der Lizenzen in Köln Anfang Mai 2022

Licensing International lädt ein zum Tag der Lizenzen 2022

Am 04. Mai 2022 lädt Licensing International ein zum Tag der Lizenzen im Maritim in Köln. Damit geht der Verband sehr zuversichtlich in ein Live-Event mit langer Tradition. Hier treffen Lizenzgeber, Agenturen, IP-Owner, Branchendienstleister, wie Media- oder Werbeagenturen, Marktforscher*innen oder Kanzleien auf ein breites Fachpublikum aus Lizenznehmern oder aus dem Handel.

„Der Tag der Lizenzen ist eine Institution! Und ein Zukunftsmodell! Schnell, knackig und ohne unnötigen Schnick-Schnack. Eine Bühne, Euer Produkt, ein Publikum und eine Chance. Eure Chance zu überzeugen und ein gutes Business zu machen. Direkt und ungefiltert.“, so Peter Hollo für Licensing International. „Und dabei für jedes Mitgliedsunternehmen erschwinglich und ein faires Angebot, die eigenen Leistungen zu präsentieren. Wir dürfen uns darauf freuen, dass der Tag der Lizenzen 2022 zu dem wird, was wir uns schon so lange wünschen. Zur großen Family-Reunion der Licensingbranche.“

Nach den laut Angaben des Veranstalters sehr erfolgreichen virtuellen Veranstaltungen in den Jahren 2020 und 2021 geht die Branche damit in eine Zukunft nach der Pandemie.

Licensing International | Der Tag der Lizenzen am 15. Juli 2020 ist digital!

Wie bereits angekündigt wird der ursprünglich für den 1. April 2020 geplante und auf den 23. Juni 2020 verschobene Tag der Lizenzen 2020 nun digital im Netz stattfinden. Und zwar am 15. Juli 2020.
Licensing International freut sich sehr, dass es gelungen ist dieses herausfordernde Projekt in so kurzer Zeit zu finalisieren. Nach intensiven Gesprächen mit entsprechenden Anbietern ist die Wahl auf das Licensing International Mitglied Blank Promotion gefallen. Dabei waren ausschlaggebend eine erstklassige digitale Umsetzung, viel kreativer Input und ein zeitnah zu realisierender Termin.

Tag der Lizenzen findet digital am 15. Juli 2020 im Netz statt


Die präsentierenden Unternehmen dürfen sich auf eine Veröffentlichung ihrer pre-recordeten Präsentationen im virtuellen Auditorium freuen. Interessenten können diese dann sofort per Email kontaktieren oder sich im Chat one-on-one austauschen – alles in Echtzeit. Die 15-Minuten-Präsentationen sind während des gesamten Tages beliebig oft abrufbar. So können möglichst viele Touchpoints generiert werden.
Alle Sponsoren und Pressepartner dürfen auf maximale Aufmerksamkeit gespannt sein. So werden an verschiedenen Stellen deren Logos eingeblendet – ohne dabei aufdringlich zu wirken. Und selbstverständlich stehen Sie während der Kommunikation im Vorfeld im Fokus der Aufmerksamkeit.

Matchmaking-Service
Ein spezieller Schwerpunkt des Tages liegt auf dem Matchmaking-Service. So können sich nicht nur alle registrierten Teilnehmerinnen (auf Wunsch) gegenseitig kontaktieren, sondern ein spezieller Matchmaking-Service sorgt dafür, dass die richtigen Kontakte entstehen. Abgerundet wird der Tag durch ein Grußwort von Gisela Abrams, Senior Vice President, Global Partnerships Licensing International, und Peter Hollo, verantwortlich für Licensing International in Deutschland. Über die Mittagszeit haben wir eine bekannte Persönlichkeit aus der Licensingbranche zu einem Keynote-Speech eingeladen. Den Namen werden wir in Kürze bekannt geben. Und das Beste, für alle registrierten Personen ist diese Veranstaltung kostenlos. Licensing International verzichtet 2020 auf alle Ticketgebühren. “Unser höchstes Ziel ist es die Branche, unsere Mitglieder, und in diesem speziellen Falle alle präsentierenden Unternehmen zu unterstützen”, so Peter Hollo. “2020 braucht dringend positive Nachrichten und ein Engagement über das Normalmaß hinaus. Das wollen wir sehr gerne tun. Ich freue mich jetzt schon auf zahlreiche Besucherinnen. Lassen Sie sich diesen spannenden und informativen Tag voller neuer Lizenzthemen, die auch Ihr Geschäft treiben werden, nicht entgehen! Wir sehen uns am 15. Juli beim digitalen Tag der Lizenzen 2020!“

[adrotate banner=“13″]

Tag der Lizenzen in Köln | Neuer Termin steht fest

Tag der Lizenzen: Neuer Termin am 23. Juni 2020 in Köln

Ottobeuren, Deutschland, 11. März 2020 – Licensing International Inc. gibt mit nachfolgendem Statement den neuen Termin für den Tag der Lizenzen 2020 bekannt:

„23. Juni 2020 – Jetzt erst recht!

Zum einen gibt es die normative Kraft des Faktischen und zum anderen müssen manche Entscheidungen einfach getroffen werden, auch wenn sie hart und schwierig sind. So war es unvermeidlich den Tag der Lizenzen 2020 zu verschieben. Dieser in enger Abstimmung mit den präsentierenden Unternehmen erfolgte kooperative Schritt war eine großartige Leistung aller Beteiligten. Dafür bedanke ich mich noch einmal ganz herzlich. Ich freue mich, dass ich dem Wunsch der Mehrheit nachkommen konnte und wir mit allen Locations und Dienstleistern einen Termin Ende Juni fixieren konnten. Das war nicht leicht.

Damit ist aber noch nicht alles erledigt. Denn jetzt beginnt erst die harte Arbeit. Nach dem Motto „jetzt erst recht!“ gilt es diesen Tag der Lizenzen 2020 am 23. Juni für alle zu einem Erfolg zu machen. Denn bei aller Leichtigkeit des Seins, die unsere Branche manchmal zelebriert, an solch einer Veranstaltung hängen Existenzen. Da wurden nicht nur im Vorfeld finanzielle Verpflichtungen eingegangen – auch von Licensing International, sondern auch Businesspläne hängen davon ab. Und ich wage zu behaupten, niemand kann es sich leisten zum einen draufzulegen und zum anderen auf geplante Umsätze zu verzichten. Am ehesten so mancher Supertanker der Branche, die kleinen und mittleren Player ganz sicher nicht.

Aus diesem Grunde rufe ich alle zu Solidarität und Proaktivität auf. Selbstverständlich wird der 23. Juni 2020 ein Ausnahmetag sein, selbstverständlich wird er anders sein als alle Veranstaltungen zuvor. Denn wir befinden uns nun mal in schwierigem Terrain. Da gilt es zupackend und mit Herzblut alle gemeinsam die Dinge zu bewegen. Es ist jetzt nicht die richtige Zeit für Schachzüge und Egoismen. Denn ob aus der Herausforderung eine Krise wird oder gar eine brandgefährliche Situation, das können Sie jetzt mitentscheiden.

Fragen Sie nicht, was der TdL für Sie tun kann, sondern fragen Sie was Sie für den TdL tun können! Mit der Devise, je größer das Unternehmen, je größer die Verantwortung! Ihre Teilnahme ist 2020 so wichtig wie noch niemals zuvor. Ob als aktiver Teil des Events oder als Gäste im Publikum. Kaufen Sie Tickets, machen Sie Werbung in sozialen Netzwerken, auf eigenen Webseiten oder in Unternehmensemails! Seien Sie dabei und unterstützen Sie aktiv die Branche. Sie wird es Ihnen danken.“ Peter Hollo

Tag der Lizenzen in Köln wird verschoben

Der Tag der Lizenzen in Köln 2020 wird verschoben

Ottobeuren, Deutschland, 06. März 2020 – Licensing International Inc. gibt heute mit nachfolgendem Statement die Verschiebung des Tags der Lizenzen 2020 bekannt:
„Es tut uns leid Ihnen heute mitteilen zu müssen, dass der Tag der Lizenzen 2020 am 1. April 2020 in Köln abgesagt und auf einen Ausweichtermin verschoben wird. Wir sind der festen Überzeugung, dass wir nicht nur eine Verantwortung gegenüber der Branche haben. Wir haben auch eine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft. Wir unterstützen jede Anstrengung Infektionsketten zu unterbrechen und Menschen zu schützen. Diese Entscheidung wird auch von den Ausstellern so gesehen und unterstützt – wir bedanken uns an dieser Stelle sehr für all den wichtigen Input, welchen wir in den letzten Stunden erhalten haben. Geben Sie uns bitte die Möglichkeit die Situation zu ordnen. Sobald ein Ausweichtermin festgelegt wurde, werden wir Sie sofort informieren. Vielen herzlichen Dank für Ihr Verständnis. Die Tickets vom 1. April 2020 sind selbstverständlich zum Ausweichtermin gültig.“