• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    Nintendo-Spiele im Freizeitpark Legoland

    19. März 2015

    Pünktlich zu Beginn der Osterferien öffnet das Legoland Deutschland Resort im bayerischen Günzburg wieder seine Pforten. Zu den neuen Attraktionen, mit denen das beliebte Familienausflugsziel 2015 aufwartet, gehört die Lego City Polizeistation. Dort können sich die jungen Besucher in eine turbulente Räuberjagd stürzen. Und natürlich können sie auch wieder in die virtuelle Welt von Lego City eintauchen. In der Nintendo-Zone des Mindstorm Centers erwarten sie die Lego City Undercover-Spiele für die TV-Konsole Wii U sowie die mobilen Konsolen der Nintendo 3DS-Familie. Dazu kommen viele aktuelle Titel wie Mario Party 10, Mario Kart 8, Tomodachi Life und Yoshi’s New Island. Auch für Übernachtungsgäste stellt Nintendo in den zwölf Turmzimmern der Königsburg wieder eine Vielzahl familientauglicher Videospiele bereit. Obendrein haben die Gäste des Freizeitparks nun auch Gelegenheit, die neuen amiibo-Figuren von Nintendo kennenzulernen.

    Seit 2014 ist Nintendo offizieller Partner von Legoland Deutschland – zeigen sich die Gemeinsamkeiten zwischen den Welten von Lego und Nintendo ja nicht zuletzt in Bestseller-Titeln wie Lego City Undercover für Wii U und Lego City Undercover: The Chase Begins für Nintendo 3DS. Die fröhlichen, virtuellen Gangsterjagden sind grafisch ganz im bunten Lego-Stil gehalten. In der Nintendo-Zone des Mindstorm Centers finden die Gäste noch viele weitere, von Lego inspirierte Videospiele, z.B. das brandneue Lego Ninjago: Schatten des Ronin, Lego Batman: Jenseits von Gotham, The Lego Movie Videogame, Lego der Hobbit, Lego Legends of Chima: Laval‘s Journey sowie Lego Harry Potter. Sie alle wurden von Warner Bros. Games entwickelt.

    Ergänzt wird das Angebot an Wii U-Titeln durch das beliebte, bewegungsgesteuerte Tanzspiel Just Dance 2015 für Wii U von Ubisoft.

    Auch die neuen, mobilen Konsolen New Nintendo 3DS und New Nintendo 3DS XL, die Nintendo den Gästen von Legoland ab diesem Jahr zur Verfügung stellt, haben eine NFC-Schnittstelle und sind damit amiibo-kompatibel. Darüber hinaus bieten sie unter anderem stabile 3D-Grafiken – und der New Nintendo 3DS zudem wechselbare Design-Cover und einen größeren Bildschirm als der Nintendo 3DS. Zu den Handheld-Spielen, die man während des Parkbesuchs im Mindstorm Center genießen kann, gehören u.a. Animal Crossing: New Leaf, Mario Party: Island Tour, Super Mario 3D Land, Mario Tennis Open und Mario Kart 7.