• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    Game Bundesverband e.V.: Neuer Vorstandsvorsitzender

    29. April 2016

    Der Game Bundesverband e.V. hat bei der ordentlichen Mitgliederversammlung in der Games Academy Berlin im 12. Jahr seines Bestehens einen neuen Vorstand gewählt. Mit Stefan Marcinek, der zugleich auch zum Vorstandsvorsitzenden gewählt wurde, tritt ein Branchenveteran der deutschen Computer- und Videospielbranche die Nachfolge von Dr. Florian Stadlbauer an, der aus persönlichen Gründen nicht nochmals antrat. Ebenfalls neu im Vorstand ist Johannes Roth, Gründer und Geschäftsführer des Münchner Studios Mimimi Productions. Zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde Prof. Dr. Linda Breitlauch (FH Trier) gewählt. In ihrem Amt bestätigt wurden Carsten Fichtelmann (Daedalic Entertainment) und Ramak Molavi (Gameduell). Hendrik Lesser (Remote Control Productions) verlässt den Vorstand, koordiniert aber weiter die internationalen Beziehungen des Verbandes und ist Präsident der European Game Developer Federation, dem europäischen Entwicklerverband für Computer- und Videospiele.