• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    Hape sucht 2.500 Partner

    3. Juni 2018

    In der Mai- Ausgabe von SPIELZEUGinternational wurde über die Beteiligung von Hape an EurekaKids berichtet, nun gibt es dazu weitere Neuigkeiten. EurekaKids betreibt bisher über 180 Einzelhandelsgeschäfte vornehmlich in Spanien, teils in Eigenhand, teils in Franchise. Hape plant die Anzahl der Stores in den nächsten sieben Jahren sukzessive auf 1.000 Einzelhandelsgeschäfte zu erhöhen. Dabei handelt es sich um Standorte in Südeuropa, Osteuropa, Asien und Südamerika. Zusätzlich sucht das Unternehmen für das Sortiment von Hape und EurekaKids derzeit nach insgesamt 2.500 Shop-In-Shop Partnern, davon 1.000 in Nordamerika, 1.000 in Japan, Korea und Australien sowie 500 in Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Hape lädt Einzelhändler dazu ein, über ein Wochenende im September/Oktober eine Bildungsreise nach Spanien anzutreten, bei der einige Stores sowie das neue Shop-In-Shop Konzept vorgestellt werden sollen. Die Workshops werden von CEO und Gründer Peter Handstein persönlich geleitet. Die Auslieferung der Shop-In-Shop Systeme ist ab Februar 2019 geplant.