• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    Partners Group übernimmt den deutschen Spielwarenhersteller Schleich

    9. Juli 2019

    Partners Group, der globale Manager von Privatmarktanlagen, hat für seine Kunden eine Mehrheitsbeteiligung an einem der grössten deutschen Spielwarenhersteller, Schleich („Schleich“ oder „das Unternehmen“), erworben. Partners Group wird die Beteiligung von dem globalen Investor Ardian erwerben. Es werden keine weiteren Details der Übernahme bekanntgegeben, so die Pressemitteilung von Partners Group, die von Schleich verbreitet wurde.

    Das im Jahr 1935 gegründete Unternehmen Schleich hat sich in einer attraktiven Nische im traditionellen Spielwarenmarkt etabliert. Die bekannten Spielfiguren und Spielsets des Unternehmens zeichnen sich durch hohe Qualität, Liebe zum Detail und ein realistisches Design aus. Im Mittelpunkt der Marke Schleich steht die Förderung von Kreativität und Fantasie, um das spielerische Erleben der Kinder zu bereichern und dabei gleichzeitig ihre motorischen Fähigkeiten zu trainieren. Mit Sitz in Schwäbisch Gmünd, Deutschland, hat sich Schleich über die Jahre zu einer international anerkannten Spielwarenmarke entwickelt, deren Produkte weltweit in über 50 Ländern an insgesamt rund 40’000 Verkaufsstellen erworben werden können. 

    Auch nach der Übernahme wird Schleich weiterhin von seinem starken und engagierten Managementteam unter der Leitung von CEO Dirk Engehausen unterstützt werden. Partners Group wird mit dem Management eng zusammenarbeiten, um Schleich in eine neue Phase des internationalen Wachstums zu führen und die Marke für ein globales Publikum weiterzuentwickeln. Dabei wird weiterhin auf Partnerschaften mit Online-Händlern und Vertriebspartnern gesetzt, mit dem Ziel, diese auszubauen. Partners Group wird auch in die Entwicklung des Online-Vertriebs und in die Produktinnovation des Unternehmens investieren, um die Marktposition der Kernprodukte zu stärken. 

    Dirk Engehausen, CEO, Schleich, kommentiert die Übernahme: „Wir freuen uns sehr, mit dem Team der Partners Group zusammenzuarbeiten, die mit ihrer globalen Präsenz und ihren operativen Fähigkeiten die Umsetzung unserer langfristigen Wachstumsinitiativen vorantreiben wird. Während sich das Unternehmen als einer der führenden Spielwarenhersteller in der DACH-Region etabliert hat, sehen wir ein enormes Potenzial, unsere internationale Präsenz auszubauen und wollen Schleich als Marktführer im globalen Spielwarenmarkt etablieren.” 

    Kim Nguyen, Partner, Head Private Equity Europe, Partners Group, ergänzt: „Mit ihrer Kernaufgabe, Kreativität und Fantasie im Kinderspiel zu fördern, bietet die einzigartige Marke Schleich ein grosses Wachstumspotenzial. Aufgrund unserer globalen Präsenz und unserer umfassenden unternehmerischen Erfahrung über verschiedene Branchen hinweg sind wir überzeugt, dass Partners Group der richtige Partner ist, um Schleich bei der Realisierung dieses Potenzials zu unterstützen.” 

    Über Partners Group: Partners Group ist ein globaler Manager von Privatmarktanlagen mit einem verwalteten Vermögen von EUR 73 Mrd. (USD 83 Mrd.) in den Bereichen Private Equity, Private Real Estate, Private Infrastructure und Private Debt. Die Firma verwaltet ein breites Spektrum an Investitionsprogrammen und massgeschneiderten Portfolios für internationale institutionelle Investoren. Der Hauptsitz von Partners Group ist in Zug, Schweiz, und weitere Niederlassungen befinden sich in Denver, Houston, Toronto, New York, São Paulo, London, Guernsey, Paris, Luxemburg, Mailand, München, Dubai, Mumbai, Singapur, Manila, Shanghai, Seoul, Tokio sowie Sydney. Partners Group beschäftigt über 1’200 Mitarbeiter und ist an der Schweizer Börse SIX (Symbol: PGHN) notiert. Die Partner sowie alle Mitarbeiter von Partners Group sind bedeutende Anteilseigner der Firma. 

    Über Ardian: Ardian ist eine der weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaften, die für ihre Investoren aus Europa, Süd- und Nordamerika und Asien Vermögenswerte in Höhe von rund US$ 90 Milliarden verwaltet. Das Unternehmen befindet sich mehrheitlich im Besitz seiner Mitarbeiter und erwirtschaftet nachhaltige, attraktive Renditen für seine Investoren. 

    Mit der Zielsetzung, positive Ergebnisse für alle Stakeholder zu erzielen, fördert Ardian mit seinen Aktivitäten weltweit Individuen, Unternehmen und Volkswirtschaften. Die Investmentphilosophie von Ardian ist an den drei Leitgedanken Exzellenz, Loyalität und Unternehmertum ausgerichtet. 

    Die Gesellschaft verfügt über ein globales Netzwerk mit mehr als 610 Mitarbeitern und 15 Büros in Europa (Frankfurt, Jersey, London, Luxemburg, Madrid, Mailand, Paris und Zürich), Südamerika (Santiago de Chile), Nordamerika (New York und San Francisco) und Asien (Peking, Seoul, Singapur und Tokio). Das Vermögen seiner rund 880 Investoren verwaltet Ardian in fünf Investmentbereichen: Direct Funds, Funds of Funds, Infrastructure, Private Debt und Real Estate. 

    Über Schleich: Das vor über 80 Jahren von Friedrich Schleich in Schwäbisch Gmünd gegründete Unternehmen ist einer der grössten Spielwarenhersteller Deutschlands und international führender Anbieter von realistischen Tierfiguren. Die berühmten Spielfiguren und Spielsets aus dem Hause Schleich werden in mehr als 50 Ländern vertrieben und haben die Kinderzimmer der ganzen Welt erobert. Als Global Player mit schwäbischen Wurzeln erzielt Schleich heute mehr als die Hälfte des Umsatzes ausserhalb seines Kernmarktes Deutschland. Das Design der Schleich Figuren und Spielwelten, die Herstellung der Produktionswerkzeuge sowie die Qualitäts- und Sicherheitstests erfolgen in Deutschland. Die Produktion selbst findet sowohl am Firmenstandort in Schwäbisch Gmünd als auch in weiteren Produktionsstätten im Ausland statt.