• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    Epic Games: Fortnite-Macher übernimmt SuperAwesome

    25. September 2020

    Epic Games gab am 25. September 2020 die Übernahme von SuperAwesome, einem Pionier auf dem „Kidtech“-Markt, bekannt. SuperAwesome gibt Entwicklern die Werkzeuge an die Hand, um sicherere digitale Erlebnisse für ein jüngeres Publikum zu schaffen. Gemeinsam wollen Epic Games und SuperAwesome eine breite Palette von kindersicheren Diensten aufbauen.

    Die SuperAwesome Kids Web Services (KWS)-Plattform ist ein Toolkit zur Verwaltung der elterlichen Zustimmung, das es Entwicklern erleichtert, großartige Erlebnisse für Nutzer aller Altersgruppen zu schaffen. Heute sind die Produkte und Dienste von SuperAwesome laut Entwicklerangaben GDPR-konform und wurden durch die COPPA Safe Harbor-Programme KidSAFE und ESRB zertifiziert. Mit AwesomeAds können Entwickler eine kindersichere Monetarisierung innerhalb ihrer Produkte anbieten.

    „Mehr als 300 Top-Marken, darunter Lego, NBC Universal und Hasbro, nutzen SuperAwesome. SuperAwesome bleibt der Unterstützung bestehender Kunden verpflichtet und wird mit Epic Games zusammenarbeiten, um deren Mission, das Internet zu einem sichereren Ort für Kinder zu machen, voranzutreiben“, heißt es in der Pressemitteilung vom 25. September 2020.