• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    Studio im Netz vergab Interaktiv-Preis „Pädi“

    27. November 2015

     

    Am 3. November 2015 wurde im Münchner Kulturzentrum Gasteig vor 250 kleinen und großen Gästen der „Pädi 2015“ verliehen, die Sieger für den Pädagogischen Interaktiv-Preis wurden zum 18. Mal von einer Jury aus Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ermittelt. Prämiert wurden von SIN – Studio im Netz e.V. als Apps für Kinder „Imagoras“ (Städel Museum, Deck13 Interactive), „Lauras Stern Sprachlern App“ (Rothkirch Cartoon-Film, Die Appgenossen), „Milli: Kleine Schnecke, große Welt“ (Mixtvision Digital, Honig Studios), „Opera Maker“ (Interactive Media Foundation, Studio Fizbin), „Piiig Labor“ (Piiig Inc, Natural World Limited) und „The Unstoppables“ (Stiftung Cerebral, LerNetz, Gentle Troll Entertainment) sowie die Websites „klexikon.de“ (ZUM e.V.) und „pedalpiraten.de“ ([id.] Text & Konzept, Inka Daum). Dazu kamen Preise für Apps, Games und Websites für Jugendliche sowie die Sonderpreise für „mediennutzungsvertrag.de“ (Internet-ABC e.V., klicksafe.de) und „mein-guckkasten.de (medien+bildung.com).