• Archiv

  • Spielzeug International

  • « | Home | »

    Neuheiten- und Trendbericht zur Spielwarenmesse von idee+spiel-Geschäftsführer Andreas Schäfer

    25. Januar 2013

    Anläßlich der idee+spiel-Pressekonferenz am Mittwoch, 23. Januar, im Sheraton-Hotel in Nürnberg gab idee+spiel-Geschäftsführer Andreas Schäfer einen ausführlichen Neuheiten-und Trendbericht 2013 zu Thema Modellhobby – Spielwaren – Lizenzen – Outdoor, den SPIELZUGinternational hier ungekürzt veröffentlicht.

    Sortimentsbereich 1: Modellbau und Hobby

    HORIZON HOBBY (7A-B-165) zeigt mit der „Glasair Sportsman“ unter der Marke Hobbyzone ein wirkliches Einsteigermodell für den RC- Flächenflug. Nach nur 5 Minuten Montagearbeiten kann der Spaß begin- nen. Das Modell ist mit einem „Virtual Instructor“ ausgestattet, einem in- telligenten elektronischen Helfer, der das Fliegen besonders einfach macht, Windböen automatisch aussteuert und aerodynamische Unterstüt- zung leistet, damit typische Anfängerfehler vermieden werden. Das Flug- zeug ist aus robustem, CFK-verstärktem Schaum gefertigt und ist somit kaum kaputt zu kriegen. Sollte doch mal etwas kaputtgehen, lässt es sich in der Regel mit Klebstoff leicht reparieren.

    DICKIE-TAMIYA (7A-B-119) präsentiert unter seiner Marke CARSON- MODEL SPORT bei den RC-Auto-Fernsteuerungen ein Telemetrie- Einstiegsmodell „Reflex Wheel Pro II Telemetrie LCD 2,4 GHz“. Die große und hell beleuchtete LCD-Anzeige zeigt dem Fahrer die aktuellen Werte von Drehzahl, Empfängerakkuspannung und Temperatur für Motor und Regler an. Zusätzlich werden die Senderakkuspannung und eine Stoppuhr angezeigt. Der „X4 Micro Quadcopter“ ist nur so groß wie ei- ne Handfläche, dabei aber superagil und extrem flugstabil.

    ROBBE (7A-D-110) setzt einen klaren Schwerpunkt bei Modellen nach den Vorbildern der „Flying Bulls“, das sind wertvolle historische Flugzeuge im Besitz des Energiedrink-Herstellers „Red Bull“. Allen voran beeindruckt die „Red Bull F4U-4 Corsair“ mit ihrer Spannweite von 120 cm. Mit elektrisch ein- uns ausfahrbarem Haupt- und Heckfahrwerk kommt das Modell dem 1945 gebauten Original sehr nahe. Nicht minder spektakulär ist der Kampfhubschrauber „Cobra V2 Red Bull“, der in Schwarz mit dem bekannten Stier-Logo einen wahrlich dynamischen Eindruck hinter- lässt.

    KYOSHO (7A-D-114) präsentiert mit dem „Scorpion XXL“ einen extrem geländetauglichen Elektro-Buggy mit beachtlichen Ausmaßen. Das Modell kommt im Ready-to-Run-Set (RTR), das eine Funkfernsteuerung mit LCD- Display beinhaltet. Unter der Marke Hype kommt ein sehr gutmütiges Ein- steiger-Segelflugzeug, das „Relax II“ heißt. In der RTR-Version werden die Fernsteuerung und die Akkus gleich mitgeliefert. Wer beides schon besitzt, kauft die günstigere ARF-Version (Almost Ready to Fly).

    Der Modellflug-Spezialist MULTIPLEX (7A-A-151) stellt auf der diesjährigen Messe Weiterentwicklungen seines neuen „Einsteiger- Fernsteuerungskonzepts SMART SX“ vor. Der Sender erkennt das jeweils angeschaltete RC-Modell und verwaltet alle Modelldaten in seinem enormen Modellspeicher. Das heißt: nur noch eine Fernsteuerung für alle verschiedenen RC-Modelle. Eine nette Neuheit ist die Möglichkeit der opti- schen „Sender-Individualisierung“ mit auf die Flugzeug-Designs abgestimmten Dekoren und verschiedenen Steuerknüppelfarben. Neu sind auch unterschiedliche „Pilotenfiguren“ zur realistischen Aufwertung der Flieger.

    REVELL (12.2-P-13), jetzt unter dem Dach des US-RC-Riesen HOBBICO, setzt auch weiter voll auf den klassischen Plastik-Modellbau. Als Topneu- heiten im Großmaßstab 1:32 bietet Revell Bausatzliebhabern die klassi- schen Jagdflugzeuge „Spitfire Mk.II“ und die legendäre „Messerschmidt BF 109G-6“ aus neuer Form. Tolle Highlights bei den Fahrzeugmodellen im Maßstab 1:24 sind sicherlich die deutsche Klassiker- Ikone „VW Käfer 1500“ und der aktuelle Tourenwagen „BMW M3 DTM“. Bei den 1:35er-Militärfahrzeugen debütiert der durch die Medienberichterstattung aus Afghanistan bekannte „DINGO 2A2“. Mit dem „SpaceShipTwo“ kommt das erste private Raumschiff der Welt im Maß- stab 1:144. Im Maßstab 1:1200 bringt Revell die bei den norwegischen Hurtigruten eingesetzten baugleichen Kreuzfahrschiffe „MS Trollfjord“ und „MS Midnatsol“. Bei den völlig neu konzipierten RC- Fahrzeugentwicklungen „Revellutions“ kommen zwei neue Buggys. Die- se heben sich durch coole Designs und außergewöhnliche Features von anderen Fahrzeugen ab. Unter dem Label Revell Control kommt der inno- vative „GatorScater“, mit dem RC-Begeisterte nicht nur zu Wasser, son- dern auch auf Schnee- und Eisflächen richtig Gas geben können. Mit dem Quadcopter „Multiquad“ kann man nicht nur Loopings fliegen, ein Greifer und eine Blaulicht-Sirenen-Einheit bietet zusätzlich einen hohen Fun- Faktor. Nur ein Beispiel für die HOBBICO-Markenvielfallt sind die original- getreuen historischen RC-Flugzeuge „Albatros“ und „Fokker Dr.1“, die unter der Submarke Flyzone vorgestellt werden.

    Sortimentsbereich 2: Modelleisenbahnen und Zubehör

    Modellbahn-Marktführer MÄRKLIN (4A-F-220) präsentiert als herausragende H0-Neuheit in diesem Jahr die sehnlichst erwartete „Schnellzug- Schlepptender-Dampflokomotive BR 03 mit Altbaukessel der DB“, die wie einige andere der hier genannten Märklin-H0-Modelle auch unter dem TRIX-Label als Gleichstrommodell erscheint. Ein weiteres Schmuckstück ist sicher auch der komplette „Rheingold-Express“ mit dem Dampflok-Klassiker BR 18.3 und der schmucken Wagengarnitur. Die riesige amerikanische „Güterzug-Schlepptenderlokomotive Big Boy“ kommt in einer meisterhaft „gealterten“ Version daher. Ein ganz dicker Brocken ist die dreiteilige schwedische „Elektrolokomotive Dm3“, die im äußersten Norden Europas schwere Erzzüge bewegt. Eher zu den Exo- ten zählt da die urige „Preußische Elektrolokomotive EG 507“, die bei der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft als Baureihe E 70 geführt wurde. Die Konstruktion dieser Lok in feinster, hochpreisiger Messing- Kleinserienqualität bedeutet eine Wiedergeburt der sogenannten Fine-Art-Serie. Die tolle E-Lok wird es auch im Maßstab 1:160 für die N-Spur geben. Ebenfalls von Minitrix in Spur N erscheint die „Güterzug- Schlepptenderlokomotive BR 42.90“. Die Freunde der großen Spur 1 im Maßstab 1:32 werden ganz sicher von der „Personenzug- Schlepptenderlok BR 38“ begeistert sein. Für die miniclub, die super- kleine Bahn im Maßstab 1:220 kommt die klassische „Schnellzug- Elektrolokomotive E 19“, die damals schon beim Vorbild für Furore sorgte. Die schon längst sehr erfolgreiche „Kinderbahn“ mit sicherem Bat- teriebetrieb bringt mit den „my world Lok- und Waggonbausätzen“ neuen, großartigen Bastelspaß. Für die Märklin-Modellbahnsteuerung Central Station wird es in Kürze einen kostenlosen „Download für virtuelle Führerstände“ geben. Damit lassen sich die Modelllokomotiven fast wie richtige Loks steuern. Auch die virtuellen Betriebsstoffvorräte können abgerufen werden. Das macht die Modellbahn auch für Eisenbahnliebhaber interessant, die sich bislang „nur“ mit dem großen Vorbild beschäftigt ha- ben. Ganz neu ist auch die nächste Generation von Digital-Decodern, bei Märklin „MFX+“ genannt. Loks mit den neuen Decodern werden von der Central Station erkannt und können mit den virtuellen Führerständen betrieben werden.

    LGB (4A-F-220): Die zahlreichen Freunde der freilandtauglichen Großbahn werden sich bestimmt über die niedliche zweiachsige „Schmalspurdampflok Franzburg“ freuen.

    Dieses Jahr gibt es bei FLEISCHMANN (4A-C-250) als absolute Topneuheit in der Baugröße H0 den „ICE-Triebzug BR 407 der DB AG.“, des- sen Vorbild in wenigen Monaten auf den Schienen stehen wird. Der Modelltriebzug wird im unverkürzten Längenmaßstab gebaut und ist damit ein sehr eindrucksvoller Zug der neusten Generation. Aus einer ganz anderen Zeitepoche stammt die originelle „Rangier-Elektrolokomotive BR 3

    E 60 der DB“. Die ab 1927 für den Verschiebedienst gebaute Lok wurden Ende der Fünfzigerjahre umgebaut und mit Rangiererbühnen bestückt. Bei Fleischmann entsteht zunächst die alte Version in zwei verschiedenen Epochen und Farben. Für die Freunde der 9-mm-Spur kommt die Neukonstruktion der „Güterzug-Schlepptenderlokomotive BR 52“, die es in verschiedenen Varianten geben wird, auch mit digitalem Soundbaustein.

    ROCO (4A-C-250): Aus komplett neuen Formen kommt die „Güterzug- Elektrolokomotive BR 151 der DB“ in extrem feiner Detaillierung mit einer Vielzahl an Metallsteckteilen, wie z.B. geätzten Scheibenwischern, Dachlaufstegen und Trittstufen. Selbstverständlich ist diese Neuheit auch mit realistischen Soundfunktionen zu haben. Eine technische Innovation stellt die „Selbstfahrende Schneeschleuder Xrotm der SBB“ dar. Eine Besonderheit ist, dass die gesamte Fahrzeugbrücke wie beim Vorbild um 180° gedreht werden kann und die Schleuder dadurch ihre Arbeitsrichtung ändert. Ein echter Knüller ist die sensationelle „Kameralok mit Blick aus dem Führerstand“, mit der sich der Modellbahner seine Anlage aus Lokführersicht betrachten kann. Die neue Steuerung Z21 und ein Tablet-PC machen dieses raffinierte Highlight möglich. Wieder ein entscheidender Schritt in Richtung realitätsnaher Modellbahnbetrieb.

    BRAWA (4A-C-222) kündigt für die Baugröße H0 die von der DB AG erst kürzlich bestellte Rangierlok „Gravita 15L BB, BR 265“ an. Ebenfalls neu ist die etwas leistungsschwächere Variante „Gravita 10 BB, BR 261“, die schon in einigen Exemplaren bei der DB AG Dienst tut. Der „TWINDEXX Vario Doppelstock-Triebzug der DB AG“ ist im Modell wie im Vorbild für 2014 avisiert. Im Kontrast dazu steht der charmante Oldtimer „Dieseltriebwagen VT 62.9 mit Beiwagen VB 147 der DB“, der 1958 bereits ausgemustert wurde. Für die immer mehr im Fokus ste- hende Spur 0 gibt es bei Brawa bislang wunderschön detaillierte Wag- gonmodelle. Jetzt kommt als erstes Triebfahrzeug der putzige kleine „Breuer Rangiertraktor“, der beim Vorbild zum Wagenverschub auf Firmenanschlüssen eingesetzt wurde.

    TILLIG (4A-C-227) bringt für die Baugröße TT die von der Fangemeinde schon sehnlichst erwartenten „Elektrolokomotiven E 10 und E 40 der DB“, wobei die E 10 zuerst in den alten Rheingoldfarben erscheint. Dazu werden auch die entsprechenden Reisezugwagen des deutschen Kultzuges angeboten. Ganz neu, auch beim Vorbild, ist die zukünftige Streckendiesellok der DB AG, die „Diesellokomotive BR 245“, die beim Vorbild mit einer innovativen, treibstoffsparenden Vier-Motoren-Technik aufwartet.

    FALLER (4A-F-230) gibt dem bekannten Car System eine digitale Basis, „Car System Digital 3.0“. Das bedeutet mehr Funktionen und realistischeres Fahren. Ab sofort rollen Fahrzeuge langsam an, beschleunigen geschmeidig und bremsen sanft. Licht- und Soundfunktionen können indivi- duell abgerufen werden. Auch die Übermittlung des Akkuzustands ist mög- lich, sogar eine softwaregestützte Steuerung komplexer Straßenverkehrs- situationen via „Satellit“, vollautomatisch oder sprachgesteuert. Eine sinn- volle Erweiterung der Faller-Kirmes-Welt stellt der „Wanderzirkus Raimondi“ dar. Zur Zeltanlage gehören das große Chapiteau, ein kleineres Rundzelt sowie zwei blaue Tierzelte. Auch Kassenhäuschen und Umfrie- dung und mehrere Wohnwagen gehören zum Bausatzumfang. Selbst der Zirkusdirektor, ein Clown und ein Elefant sind dabei. Das Jahresthema „Alpennahe Modelle und Schwarzwaldregion“ wird mit mehreren typischen Gebäuden und entsprechendem Zubehör bedient.

    NOCH (4A-C-211) stellt sein diesjähriges Neuheiten-Programm unter das Jahres-Fokusthema „In der Stadt“. Dazu gibt es 13 neue H0-Figuren- Sets, wie etwa „Plakatierer“, „Jogger“ und endlich auch „Menschen mit Handy“. Ein Highlight sind die „beleuchteten Figuren“. Dank Micro-LED ist es möglich, Fahrzeuge und Figuren mit Licht zu versehen. So gibt es Motorräder mit leuchtendem Scheinwerfer und Rücklicht, sowie einen Bahnbeamten mit grün leuchtender „Abfahrkelle“. In der bewegten „micro motion Serie“ erscheint, zum Fokus-Thema passend, die „Tab- le-Dance-Bar Eden“. Im Obergeschoss des Gebäudes tanzen leicht bekleidete Damen an der Stange. Zur Dekoration des Untergeschosses als Sex-Shop und Cassino liegt ein reichhaltiger Bogen mit Werbeschildern bei. Neu kommt auch ein filigraner „Fußgänger-Überweg“ für die H0-Spur, der in Segmentbauweise den unterschiedlichen Gleisführungen angepasst werden kann.

    VOLLMER (4A-C-220) präsentiert für die Baugröße H0 die stattliche „Maschinenfabrik Werner & Co.“ Unentbehrlich für die Gestaltung moder- ner Groß- und Kleinstädte im Maßstab 1:87 ist der „DM-Drogeriemarkt“. Für die eher romantisch veranlagte H0-Fangemeinde kommt ein „Wiener Kaffeehaus“.

    BUSCH (4A-C-210) erweitert in diesem Jahr das sehr erfolgreiche „Feldbahnsystem in der Spur H0f“ (Maßstab 1:87, Spurweite 6,5 mm). Die Lokomotiven sind so klein und leicht, dass eine sichere Stromaufnahme nur durch eine magnetische Verstärkung des Anpressdrucks auf die Gleise möglich ist. Dadurch wird gleichzeitig eine maßstäbliche, ruckelfreie Langsamfahrt erreicht. Neu für 2013 ist eine weitere Feldbahnlokomotive, die nostalgische „LKM Ns 2f“ mit filigranem Kurbelstangenantrieb. Neue Startsets und Feldbahnwägelchen erscheinen ebenfalls. Unter dem zentralen Thema „Energie“ im weitesten Sinne kommen eine ganze Reihe neuer Bausätze in Laser-Cut-Technologie: Wind- und Wassermühle, Trafohäuschen, „Minol“-Tankstelle, Solarzellen, Solarcarport und Elektro- tankstelle. Neu für die Spur 0 beim über Busch vertriebenen amerikani- schen Modellbahnhersteller M.T.H. ist der deutsche E-Lok-Veteran „Bau- reihe E 94“, auch „Deutsches Krokodil“ genannt. Bei den neuen H0- Automodellen sind an erster Stelle der „Mercedes Benz Citan“ und der „Smart Fortwo Facelift“ zu nennen.

    AUHAGEN (4A-A-219) bringt als Hauptneuheit im H0-Sortiment den rei- zenden „Bahnhof Steinbach mit Wasserhaus“. Dieses Gebäude- Ensemble ist vielen Eisenbahnfreunden bekannt, die schon einmal mit der museal erhaltenen Preßnitztalbahn von Jöhstadt nach Steinbach gefahren sind. Für die Baugröße TT kommt ein neues „4-geschossiges Wohnhaus“. Die N-Bahner erwartet eine „kleine Bekohlung“.

    VIESSMANN (4A-C-232) denkt an die vielen neuen Freunde der wiederbelebten Spur 0 (Maßstab 1:45) und bringt nach dem filigranen Form-Hauptsignal und dem Licht-Blocksignal des letzten Jahres jetzt die für den realistischen Anlagenbau ab Epoche IV wichtigen „Licht-Einfahr- und Ausfahrsignale“ in toller Optik. Auch die nostalgische „Parklaterne“ wird den „Nullern“ sicher willkommen sein. Ein beeindruckendes Funktionsmodell mit vielen realistischen Features ist der „Schienen- Stopfexpress“ der Firma Leonhard Weiss in der Baugröße H0.

    Sortimentsbereich 3:
    Mechanisches und elektronisches Spielzeug, Autorennbahnen, Aufstell-, Bau-, Sport- und Experimentier-Spielzeug, Kinderfahrzeuge

    Happy People (12.2-P30) “N-Blaster” NIKKOs neuester Radio Control Action Hit! Ein Funkferngesteuertes Fahrzeug mit innovativer LED- Technologie, täuschend ähnlich einer Laser-Zieler-fassung und drei durch Softspitze gesicherten Pfeilen, die sich während der Fahrt über die Fern- bedienung einzeln starten lassen und über eine hohe Reichweite verfügen. Mit Allradantrieb und 2 Motoren für eine spektakuläre Geländegängigkeit selbst bei hoher Geschwindigkeit und der Möglichkeit 360° Spins zu vollführen mit einem revolutionären Schnellladegerät, das in nur 1 Stunde den Akku auflädt inklusive drei Ersatzpfeilen inklusive 6V Ni-MH Gigapack (Fahrzeug) und 9V 6LR61 Blockbatterie (Sender) mit überaus robustem ABS Gehäuse mit sehr griffigen Reifen, das auch harte Stöße und selbst einen Fall aus größerer Höhe ohne Probleme übersteht.

    Mattel (12.2-P-15) „Hot Wheels Pistenset“ Mit diesen Einzelteilen las- sen sich ganz individuelle Hot Wheels Rennstrecken gestalten, auf denen die Hot-Wheels-Fahrzeuge gegeneinander antreten, Stunts absolvieren und so richtig Gas geben können. Egal, wie Kids die Pistenteile, Verbindungen, Kurven, Sprungrampen, Starter oder Schraubzwingen miteinan- der kombinieren, für spannende Kopf-an-Kopf-Rennen stehen die unterschiedlichsten Varianten mit jeweils anderen Herausforderungen und Hindernissen zur Verfügung. Zum Set gehört ein Die-Cast-Fahrzeug.

    BRUDER (4-E10-C-09) Das große Vorbild des „CAT-Kettendozers“ beeindruckt jeden Betrachter durch seine Dimension und das Design mit dem hervorstechenden Delta-Kettenlaufwerk. Diese Maschinen werden vor allem auf Großbaustellen und im Minen Bereich eingesetzt, um große Flä- chen zu planieren. Besonderes Augenmerk erhält die voll funktionsfähige Gliederkette die aus 62 Gliedern besteht und auch im rauhen Alltagsbe- trieb (Sandkasten) keine Schwächen zeigt. Das mächtige Planierschild ist wie beim Original in Höhe und Neigung einstellbar. Der beeindruckende Aufreißer läßt sich in der Höhe ein-stellen. Die Kabinentüren können geöffnet werden. Der „Manitou MRT 2150 PRIVILEGE“ Teleskopstapler ist eine Baumaschine die für den universellen Einsatz auf Baustellen gedacht ist, um Materialien an nahezu jede Stelle, der Baustelle bringen zu können. Das BRUDER Modell zeichnet sich durch eine Vielzahl von Funktionen wie beim Original aus. Der teleskopierende Arm kann ausgefahren werden und das Neigungsniveau der mitgelieferten Staplergabeln kann gemäß dem Armwinkel beliebig angepasst werden. Die Staplergabeln lassen sich auch gegen eine Schaufel (mitgeliefert) austauschen. Der Aufbau des Staplers ist um 360° drehbar um Material nach allen Seiten zu verteilen. Die benötigte Standfestigkeit wird wie beim Original durch 4 teleskopierende Stützen sichergestellt. Der „Claas Lexion 780 Terra Trac Mähdrescher“ von BRUDER Spielwaren ist dem Original detailge- treu nachempfunden und fasziniert, neben seiner Größe und der Verarbeitung, insbesondere durch den großen Funktionsumfang. Besonders fällt das Raupenlaufwerk des Mähdreschers auf. TERRA TRAC eine innovative Entwicklung der Firma Claas. Die heutigen Mega-Erntemaschinen mit ihren hohen Leistungen und den damit verbunden hohen Einsatzgewichten, benötigen diese innovativen Entwicklungen, um den Bodendruck, für einen schonenden Umgang der Böden, zu erreichen. Gleichzeitig steigt damit nochmals die Effizienz bei der Ernte, da der Fahrwiderstand und der Schlupf der Antriebseinheit verringert wird. BRUDER bringt dieses TERRA TRAC Laufwerk voll funktionsfähig wie das Original mit robusten Laufbän- dern.

    SPIN MASTER (12.0-D-10) „SPY“ Mit dem genialen „Spike Mic Launcher“ kann der Nachwuchsagent hören, was in einem anderen Raum oder um die Ecke vorgeht, ohne selbst in Erscheinung zu treten. Das ist nicht möglich? Doch! Einfach den biegsamen Pfeil mit eingebautem Mikro- fon abschießen und aus der Entfernung belauschen, was vor sich geht. Der Pfeil haftet sogar an glatten Flächen und gibt diskret alle Geheimnisse preis, die dort besprochen werden. Die „Stealth Com Walkie Talkies“ sind das ideale Kommunikationsgerät, um sich über kurze Entfernungen unauffällig mit dem Einsatzpartner abzustimmen. Durch das integrierte Kehlkopfmikrofon kann man so leise sprechen, dass in der Umgebung nahezu nichts zu hören ist. Über die Headset-Kopfhörer ist die Stimme hin- gegen durch eine spezielle Übertragungstechnik absolut klar zu verstehen und die Agenten haben die Hände frei, um schnell zu reagieren. Es gilt Beweise zu sichern? Mit der ultrascharfen, absolut unauffälligen „Tri Cam Video Watch“ lassen sich bis zu 30 Minuten Filmaufnahmen sichern. Die leicht zu bedienende Spezialuhr mit Alarmfunktion und drei verschiedenen Linsen hält alles entweder im Normalmodus oder in Fischaugenoptik fest und verfügt zusätzlich über einen Zoom, um weit entfernte Objekte detailgetreu aufzunehmen. Das Highlight im Überwachungsbereich ist die „Panosphere 360 Spy Cam“, die im 360-Grad-Winkel komplett alles aufnehmen kann, was man sieht. Die in ein robustes, puckförmiges Gehäuse integrierte Kamera wird in einen Raum geworfen und bleibt so liegen, dass die Linse oben ist und direkt filmen kann. Zusätzlich verfügt sie über eine spezielle Halterung, um sie auf allen glatten Flächen unauffällig zu befestigen.

    SPIN MASTER (12.0-D-10) „RC“ Der „Helix X4 Quad Copter“, ein leistungsstarkes Indoor 4-Kanal-Fluggerät mit unglaublich präziser, professi- oneller Steuerung, der sowohl im Beginner – als auch im Experten-Modus mit überraschendem Flugverhalten begeistert. Gesteuert wird der „Helix X4 Quad Copter“ über vier Rotoren, die parallel in Zweierpaaren ange- ordnet sind. Er fliegt rasend schnell, kann in der Luft stehend schweben und sich dabei nach rechts und links drehen oder auch seitwärts wegkippen. Dazu überzeugt der Quadrocopter von Spin Master mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis und hohem Fun-Faktor. Er eignet sich für Kinder ab zwölf Jahren und kann durch die 2,4 GHz-Fernsteuerung so- wohl in Innenräumen als auch draußen verwendet werden. Der „Hover Assault Eject“ ist ein neues 2-in-1-Modell für die Straße. Bei diesem Flit- zer kann das Fahrgestell von der Flugeinheit getrennt werden, um noch schneller und effizienter auf Hindernisse zu reagieren. Wo er eben noch rasant über den Boden gejagt ist, überfliegt der abgetrennte Helikopter nun mühelos Hindernisse. Und der einstellbare Feuermachanismus für die Raketen ist an Präzision ebenfalls nicht zu übertreffen. Das Gerät begeis- tert Jungs ab 10 Jahren. Und wenn es noch mehr Action auf dem Boden geben soll, kommen die „Hyperactives 5“ ins Spiel. Die superleichten All-Terrain-Renner für drinnen und draussen haben vier normal angeord- nete Räder in der Karosserie plus ein fünftes, komplett angetriebenes Rad auf der Dachseite, so dass sie bei Stürzen oder Saltos auch in Rückenlage weiterdüsen können. Jungs ab acht Jahren können ihre „Hyperactives 5“ so mit atemberaubender Geschwindigkeit bei einer Reichweite von bis zu 20 Metern über Stock und Stein jagen. Im Herbst kommen zwei kraftvolle Produkte auf den Markt, die mittels ausgeklügelter Technologie für beeindruckende Flugerlebnisse sorgen. Der Antriebsmotor und die Sensoren des Orb sind von einem kugelförmigen Käfig mit zwölf Zentimetern Durchmesser umschlossen. Der Orb schwebt ohne Hilfe über der Hand oder jedem anderen Gegenstand und springt bei der leichtesten Berührung von selbst wieder in die Luft zurück in einen stabilen Zustand. Damit ist er ideal, um auf Hindernisse geworfen und ge- schickt wieder aufgefangen zu werden – ein Riesenspaß für Groß und Klein, der allein und auch zu zweit coole Action für Kinder ab acht Jahren sorgt. Die Schwebe-Technologie ähnelt der des meistverkauften Air Hogs Produkts weltweit – dem Vectron Wave.

    SCHUCO (7-C-51) präsentiert als Neuheit für 2013 das herrlich nostalgi- sche Moped „NSU Quickly“ im großen Maßstab 1:10 mit vielen Details und beweglichen Teilen. Eine Hommage an die automobile Stil-Ikone schlechthin ist das Topmodell „VW Käfer Ultima Edicion“ im Maßstab 1:18 in hochwertiger Metallausführung. 13.030 Euro hat im Sommer 2003 die endgültig letzte Auflage des legendären VW-Käfers gekostet, die im fernen Mexico vom Band lief.

    MINICHAMPS (7-A-55) bringt für das 1:18er-Sortiment die DTM- Wiedereinsteiger des Jahres 2012, die „DTM-BMWs“. Mindestens ebenso sportlich kommt die nächste Neuheit im Maßstab 1:8 daher: Die „Helme Sebastian Vettel“ zeichnen exakt die schützenden Kopfbedeckungen un- seres dreifachen Formel-1-Weltmeisters nach. Im Maßstab 1:18 und 1:43 kommen extravagant gestylte amerikanische „Concept-Cars“. In densel- ben Maßstäben legt Minichamps eine aktulle „Brabus-Serie“ auf. Brabus ist der Edel-Tuner für sportliche Mercedes-Benz-Fahrzeuge.

    BAUER (9-C-77) bringt unter dem MAISTO-Label im Maßstab 1:18 den brandheißen Supersportwagen „Chevrolet Corvette C7“, der gerade erst auf der Detroit Motor Show vorgestellt wurde. Im Maßstab 1:24 wird auch die Cabrio-Version kommen. Sportwagen-Fans werden sich auch über die 1:18er-Traumautos „Mercedes SL AMG 65 Cabrio/63 Hardtop“ und den „Lamborghini Aventador Roadster“ in 1:24 freuen. Ein weltmeisterlicher Knüller sind sicher die „RC-Formel-1-Renner im Red-Bull- Design“.

    WIKING (12.2-P-29/7-A-58): Im klassischen Wiking-Maßstab 1:87 kommen als Miniaturen moderner Vorbilder die bärenstarken Landmaschinen „Claas Lexion 770 Terra Trac“, „Feldhäcksler Fendt Katana“ und „John Deere 7R“. Erstmals baut Wiking mit dem Terra Trac einen topak- tuellen Großtraktor mit Raupenfahrwerk. Zum Fendt Katana passt bestens der neue „Pöttinger Ladewagen“. Begehrte Youngtimer sind sicherlich der kultige „Renault R4“ und der sportliche „BMW 2002“. Unter dem Label „WIKING CONTROL87“ wird es neue LKW mit geschwindigkeitsabhängigen Fahrgeräuschen geben. Im Maßstab 1:160 für die Baugröße „N“ kommt endlich der Kult-Allrounder „Unimog U 411“ in verschiedenen Varianten.

    HERPA (4A-E-239) bringt mit der Topneuheit „Liebherr Reachstacker LRS 645“ einen wahren Giganten auf Rädern im Maßstab 1:87. Das 360 PS starke Gerät kann mit seinen Greifern bis zu 6 Container aufeinanderstapeln. Das Supermodell ist mit vielen beweglichen Features versehen. Mit den „Spezialtransporten für Windenergieanlagen“ kann im Modell der aufwendige Transport der riesigen Anlagenteile im H0-Maßstab dargestellt werden. Aus den Transportlasten kann selbstverständlich auch eine komplette Windkraftanlage aufgebaut werden.

    Sortimentsbereich 4: Aufstell-, Bau- und Experimentier-Artikel

    PLAYMOBIL (12.2-P-07) Ab Anfang August kommt auf der „Großbaustelle“ modernstes Equipment zum Einsatz: Der gelbe, infrarotfernge- steuerte „Baukran“ macht es spielend leicht, jede noch so schwere Last zu bewegen. Auf dem RC-fähigen „Schwertransporter“ werden die Baufahrzeuge, wie der „Riesen-Dumper“ oder der „Radlader“, zur Baustelle transportiert. Schon ertönt der Presslufthammer und der fleißige Bau- trupp macht sich an die Arbeit. Ob als Bauleiter oder als Kranführer – kleine Bau-Fans können die Abläufe auf einer Baustelle mit dieser realitätsnahen Spielwelt selbst erproben. Weitere starke Ergänzungsartikel sorgen für Bau-Spaß und Action pur. Die zahlreichen Schmucksteine der Kristallschloss-Spielwelt lassen ab Mitte August Mädchenaugen funkeln. Das romantische „Kristallschloss“ in attraktiver Preislage beherbergt prunkvolle Gemächer auf zwei Etagen und ist von beiden Seiten bespielbar. Befüllt mit Wasser bringt der „Verzauberte Kristallsee“ nicht nur die Blumen zum „Wachsen“, sondern lässt den Schlüssel zur Schatzkammer wie von Zauberhand emporsteigen. Die Königskinder besuchen den „Pegasus mit seinem Baby“ im Schlossgarten, während die Prinzessin einen Ausflug im „Schwanenboot“ unternimmt. Hier werden Märchen Wirklichkeit! Das „Asia-Drachenland“ gibt den perfekten Rahmen für actionreiche Fantasy-Abenteuer. Mystische Symbole, gefährliche Drachen und magische Leuchteffekte garantieren spannenden Spielspaß. Anfang August leiten vier „Dragons“ mit „Drachenkämpfern“ zum Sammeln das neue Spielthema ein. Rock, Fire, Ice und Storm – jeder der Drachen nutzt die Kraft eines anderen Elements. Die umfangreiche Kampfausrüstung kann untereinander getauscht werden. Im Zentrum stehen zwei stolze Drachen- Burgen mit zahlreichen raffinierten Spielfunktionen. Im Inneren der „Gro- ßen Asia-Drachenburg“ und der „Geheimen Drachenfestung“ leuch- ten Drachenschätze mit magischen Kräften, die von Wächterdrachen und Drachenkämpfern bewacht werden. Die Burgen können als Gegenparteien bespielt werden oder ergeben kombiniert eine gigantische Riesen- Drachenfestung. Das „Drachen-Kampfschiff“, der „Riesen- Kampfdrache“ mit Feuer-LEDs und weitere Drachenfiguren ergänzen die Spielwelt. Die neu gestalteten Dragons sind extrem beweglich und können Waffen und Accessoires greifen. Nur die tapfersten Krieger brechen auf ihrem Rücken zu großen Abenteuern auf! Ab Ende September lädt das neue „Shopping-Center“ mit vielen attraktiven Geschäften zum Entdecken und Anprobieren neuer Outfits ein. Darauf haben Mädchen schon lange gewartet: Trendige Wechselkleider und Röcke mit denen die PLAY- MOBIL-Figuren immer neu eingekleidet werden können. Einfach Vorder- und Rückteil zusammenclipsen – fertig! Modische Hair-Extensions, Taschen und Accessoires sorgen für das individuelle Styling. Das große Shopping-Center ist optimal von zwei Seiten bespielbar und mit vier Ge- schäften und einem „Eiscafé“ komplett eingerichtet. Mit den Ergänzungs- sets lässt es sich um eine schicke „Modeboutique“, einen „Beauty Sa- lon“ oder einen „Spielzeugshop“ erweitern. Die vielfältigen Dekorati- onsmöglichkeiten versprechen unendlichen, kreativen Spielspaß.

    LEGO® (12.2-P-01)„DUPLO“BauspaßschonfürdieKleinsten.AbJanuar gibt es neue LEGO® DUPLO Sets, die bereits die motorischen und geisti- gen Fähigkeiten von Kindern ab eineinhalb Jahren fördern. Das „Nachzieh-Spielset“, „Mein erstes Figurenset“ und „Bau- und Spielwürfel“ enthalten hierzu besonders große, mit allen anderen LEGO® DUPLO Elementen kombinierbare Bausteine. Weitere Neuerscheinungen runden die Themen „Baustelle“, „Safari“ und „Stadtleben“ ab. „Legends of Chima“ Das neue Top Thema aus dem Hause LEGO führt uns in eine Tierwelt und erzählt die Geschichte des Kampfes um eine mächtige Ener- giequelle – das Chi. Das Produktkonzept setzt neben einem umfangreichen Spielthema auf Action-Figuren, rasante „Speedorz“ und ein Gesellschaftsspiel. „City“ Bereits Ende Dezember ist eine mit 7 Sets sehr umfangreiche Feuerwehr Linie lanciert worden. Zu Lande, zu Wasser und in der Luft geht es gegen brennende Tonnen, Häuser, Boote und den Klassiker – die Katze im Baum. Mit schwerem Gerät geht auch die Polizei vor. Eine Bande Langfinger macht das Museum in LEGO® City unsicher. Eben- so werden wieder verschiedene LEGO® City Fahrzeuge mit der bekannten „Power Item“ Promotion Mechanik zu Ostern erscheinen. LEGO „Mindstorms“ Bereits auf der CES 2013 in Las Vegas enthüllt wurde der neue LEGO® „Mindstorms ev3“. Die überarbeitete Version des Roboter Baukastens von LEGO® enthält Technik auf dem neusten Stand und mehrere Aufbauvorschläge für Roboter, Maschinen und Fahrzeuge, die man über verbesserte Menüs selbst programmieren kann. LEGO „Friends“ Bei den neuen LEGO® „Friends Sets“ wird Freizeit großgeschrieben. In diesem Jahr können sich die Freundinnen Olivia, Stephanie, Mia, Andrea und Emma nach der Schule auf jede Menge Freizeit- und Bauspaß freuen. Ob im „Schwimmbad“, auf der „Bühne“ oder im „Fußballtor“. Neben den sechs Januar Neuheiten zur Freizeitwelt, lanciert die LEGO® Gruppe ein „Tierfiguren“ Sammelkonzept im Thekendisplay. Viele Klassiker aus dem sehr erfolgreichen Lancierungssortiment 2012 bleiben ebenfalls im Sortiment.

    MEGA BRANDS (4 C-81-D80) Erlebe mit dem Build ‘n Style Mega Bloks® „Barbie®“-Sortiment die Welt von „Barbie®“ wie nie zuvor! Von der „Modeboutique“, komplett mit Kleidern und Zubehör, bis zur „Luxusvil- la“ mit acht Räumen zum Zusammenbauen und Dekorieren können Mäd- chen mit Mega Bloks® „Barbie®“ immer wieder neue Dinge zusammen- bauen, entwerfen und dekorieren und jedes Set wird mit einer anderen Mega Bloks Barbie „Mini-Modefigur“ geliefert! Es gibt 19 Mini- Modefiguren zum Sammeln. Jede von ihnen kann eingekleidet und in Dutzenden toller Looks gestylt werden. Erlebe, was beim Spielen und Stylen mit Mega Bloks Barbie passiert! Für die Jungs kommt “Mega Bloks Hot Wheels“ mit der „Mega Blocks Hot Wheels“ Kollektion werden die meisten bekannten Autos zur Wirklichkeit und könne von den Jungs ge- baut werden und sind anschließend von Funktionsfähig. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und es könne die schönsten eigenen Modelle entwickelt werden. Die Fahrzeuge sind teilweise mit Rückzugmotoren, Launchern, Mini Figuren, voll funktionsfähig und bespielbar.

    SABLON (6-B-36-C-39) Der Roboter in Menschengestalt. „RoboMe“ ist eine Fusion aus Technologie und Persönlichkeit, der eine Art Mini Roboter Version von seinem Besitzer erschafft. Hierfür muss man mit dem Smartphone ein Foto von sich selbst machen. Sobald das Smartphone in den neuen Roboter des kanadischen Technikunternehmens WowWee ein- gelegt und angeschlossen ist, kann man sein eignes Gesicht und seine Mimik mit Hilfe der passenden App, die kostenlos im App Store downloadbar ist, verändern. „RoboMe“ stellt seinem neuen Besitzer dann Fragen, die man mit einfachen Sätzen, Statements oder Geräuschen be- antworten kann. Dann legt „RoboMe“ eine ganze Sammlung von personenbezogenen Inhalten an, die er im Laufe des Spiels verwendet. Man verpasst ihm damit seinen eigenen Look und kann ihn mit Hilfe der programmierbaren Pfadverfolgung gleichzeitig im ganzen Haus herumkurven lassen, indem man einen Tablet-PC als Steuerung verwendet. Aber „RoboMe“ ist nicht irgendein personalisierter Roboter RoboMe sondern hat eine anpassbare Persönlichkeitsentwicklung und ist mit vielen weiteren Fähigkeiten wie Sprachbefehlerkennung, Objekterkennung sowie Laut- sprecher, um die eigene Musik wiederzugeben, ausgestattet. Für alle Spinnen-Fans gibt es „Spiderpet“, eine Roboterspinne, die das Fürchten lehrt! Sie kann ihre Beine dank der neuartigen Steuerungsmechanik un- abhängig voneinander bewegen und in verschiedene Modi wechsel. Für Vorschulkinder ab 3 Jahren stellt Sablon einen Lern-Roboter vor, mit dem das Lernen kinderleicht wird und darüber hinaus auch noch Spaß macht! „Botzee“ ist ein vielseitiger kleiner Roboter, der über ein Smart Device gesteuert wird und viele interaktive Lernspiele mitbringt. Seine kleinen Hände können Smartphones oder Tablet-PCs mit einer Größe von bis zu 25 cm halten. Sobald das Kind mit „Botzee“ lernen und spielen will, muss einfach an seinem Ohr gedreht werden und schon kann aus einer Anzahl verschiedener Themen wie Mathematik, Zeichnen, Tiere, oder Farben das persönliche Lieblingsspiel ausgewählt werden. Das „ArtSee Studio“ von WowWee steht für neue Kunst für Kids und verbindet traditionelles Gestalten und Malen mit der modernen Tablet-PC Technik und der vielfältigen Welt der Apps. Kinder ab einem Alter von 3 Jahren können bereits mit „ArtSee“ und dem iPad ihrer Eltern auf eine interaktive Reise voller Farben, Klänge und Bewegungen gehen! Das „Artsee Studio“ ist eine visuelle und innovative Kreativ-Station, die einfache Zeichnungen oder Malereien, die auf dem iPad entstanden sind, in animierte Spiele und Aktivitäten verwandeln kann. Zeichenwerkzeuge und Zubehörteile interagieren mit dem iPad und zeigen neue Arten des Spielens und Zeichnens für Kinder und junggebliebene Erwachsene auf. Mit Star WarsTM in entfernte Ga- laxien eintauchen. Der Infrarot „Force Battle Trainer“ vermittelt das Gefühl ein echter Jedi zu sein. Mit der typischen Handbewegung lassen sich lästige Droiden dank moderner Infrarot-Technik aus dem Weg räumen. Der „Darth Vader Stimmenwandler“ verblüfft durch originalge- treue Stimmeffekte. Mit dem „Darth Vader 2-in-1 Aufbewahrungskoffer“ und der „Todesstern Aufbewahrungsbox“ lassen sich hervorra- gend Spielutensilien verstauen.

    UNIVERSAL TRENDS (10.1-C-10—D-17) und RAZOR präsentieren den „Kixi-Mixi“ und dem „Kixi-Scribble“ für die Kleinsten in den Markt. Der „Kixi-Mixi“ ist ein modern designter Roller, der mit wenigen Handgriffen von einem 3-Rad- in einen klassischen 2-Rad Scooter „getunt“ werden kann. Die hierfür erforderliche längere Achse für die beiden 125mm-Räder kann dabei je nach Wunsch vorne oder hinten eingesetzt werden. Ein „Konstruktionstrick“, der gerade Anfängern auf dem breiten Desk noch mehr Standsicherheit gibt. Ein kleiner Künstler dagegen ist der neue „Kixi-Scribble“, in dessen Bremse am Hinterrad eine Kreide integriert werden kann: für rasante Bremsspuren auf Asphalt und Bürgersteig.

    HASBRO (12.0-F-10-H-05) Mit dem „Elite Strongarm“ präsentiert Hasbro den überarbeiteten Nachfolger des NERF-Topsellers Maverick. Der futuristisch designte Blaster im coolen Blau-Grau der Elite-Reihe fällt so- fort durch sein großes Trommelmagazin auf. Der Blaster schießt die sechs enthaltenen Darts über 20 Meter weit. Dank der Tactical Rail-Steckschiene mit verschiedenen modular austauschbaren Erweiterungselementen kann der Blaster optimal an individuelle Designvorlieben und Spielsituationen angepasst werden. Beim „Retaliator“ werden durch das Rück- und Vorziehen des Ladegriffs auf dem Lauf die Darts geladen. Mit Flugweiten von über 20 Metern und verbesserter Treffsicherheit. Neues Elite-Design, neue Elite-Darts, neue Elite-Reichweite von über 20 Metern: Mit dem neuen NERF N-Strike „Elite Rampage“ ist Action garantiert. Das seitlich am Blaster angebrachte Trommelmagazin mit Schnellschussfunktion fasst 25 der neuen Elite-Darts. Der Rampage-Blaster wird durch das Zurückziehen des Repetiergriffs unter dem Lauf geladen. „KRE-O“ Die 432-teilige USS Enterprise ist das Highlight der neuen „KRE-O Star Trek-Serie“. Mit ein- drucksvollen Lichteffekten und spektakulären Geschützen ist Star Trek- Feeling pur garantiert. Die fünf im Set enthaltenen KREONs sind ganz stil- echt ausgerüstet mit Waffen und Star Trek-Kleidung und allzeit zum Kampf gegen das unbekannte Böse bereit.

    GIOCHI PREZIOSI (12.0-D-12-E-07) „Turbo Jumper“ – Das klassische Rennauto mit Fernbedienung kombiniert mit actionreichen neuen Features bietet großen Spaß für Jung und Alt. Zwei unterschiedliche Geschwindig- keitsstufen sorgen für Speed. Mit der ersten Stufe werden 12 km/h er- reicht, die Turbostufe sorgt für eine maximale Geschwindigkeit von 17 km/h. Super Spinn, Long Jumps über Abhänge von 1,2 Metern oder High Jumps über 0,4 Meter sind für den „Turbo Jumper“ eine Leichtigkeit. Die robuste Ausstattung ist extra widerstandsfähig auch bei Abstürzen aus größerer Höhe.

    GÜNTHER (4-E-13-F-14) Der „Speed Glider” – superschnell-superweit- supercool. Einfach den Propeller mit dem Modell am Starter aufdrehen. Drücke auf den Abzug und schon startet das Modell durch. Flugspiel aus besonders robustem Material. „Power Spin“ – fliegender Rotor mit Start- griff. Kehrt in elegantem Bogen zurück wie ein Boomerang. Schnellstarter mit Powerzug. Sofort startklar. Der „Fire Fighter“ startet rasant mit bis zu 4000 U/Min durch die Lüfte. Einfach Modell auf den Startgriff setzen und schon geht’s los. Für Flüge bis 50 m und weiter.

    Simba Dickie Vertriebs GmbH (6-B-02-C-01) „Klikcarz“ ist das erste Fahrzeugthema, das Hot Rod Metallfahrzeuge nicht nur mit- und unterei- nander zusammenbauen und mischen lässt, „Klikcarz“ erzählt auch eine Geschichte zu den je 7,5, cm langen Fahrzeugen und deren Besitzern – den drei Autoschraubern Martin, Kenji und Jeff. Majorette unterstützt die „Klikcarz“ mit einer groß angelegten TV Kampagne, mit einem beeindruckenden Internetauftritt, einem zusätzlichem Online Game, das die Kinder aus der realen Spielwelt mit der Onlinewelt verbindet, mit viel Printwer- bung und einem Produktangebot, dass Kinder auf der ganzen Erde begeis- tern wird.

    SIKU (12.2-P-02) Die „SIKU WORLD“ ist eine Ergänzung zu den ver- schiedenen, bereits bei den Kindern vorhandenen SIKU Fahrzeugen. Mit der „SIKU WORLD“ werden Kinder in der Lage sein, realistische Spielszenen im Kinderzimmer aufzubauen und mit Ihren SIKU Fahrzeugen zu beleben. Den Beginn wird im Herbst 2013 ein Startset „ Stadt“ machen. Dieses Set besteht aus neun bedruckten Straßenelementen, mit denen eine fast 2 x 1m große Spielfläche gestaltet werden kann. Das optische Highlight ist eine „Tankstelle“ mit überdachten „Zapfsäulen“ und „Waschstraße“. Als weitere Spielelemente liegen „Straßenlaternen, Bäume, Ampeln, Straßenschilder“ und eine „Schilderbrücke“ bei. Ein Verrutschen der Straßenelemente wird durch Verbindungsknöpfe zwischen den einzelnen Teilen verhindert. Neben einem geplanten Startset „Bauernhof“ wird die SIKU WORLD in 2014 und den darauf folgenden Jahren konsequent weiter ergänzt.

    RCEE (12.0-C-08) TRONICO R/C 4 Kanal Metallbaukasten „FENDT 939 VARIO“ Maßstab 1:16 funkferngesteuerter Traktor „FENDT 939 VARIO“, aus Metall und Kunststoff. Profil-Reifen aus weichem Kunststoff, alle Teile farblich bedruckt, mit Anhängerkupplung, alle Teile nur ver- schraubt und mit Muttern gekontert, hergestellt aus hochwertigem Metall. Gibt es dann auch als Claas und Massey Ferguson. TRONICO „Mini Series“ „CLAAS ARION 430 Traktor“ aus Metall, Maßstab 1:32, 336 Teile mit Freilauf. Profilreifen aus weichem Kunststoff, alle Teile farblich bedruckt, mit Anhängerkupplung. TRONICO „Mini Series“ „CLAAS ARION 430 Traktor mit Kippanhänger“, Maßstab 1:32, mit Freilauf und Profilreifen aus weichem Kunststoff mit Anhängerkupplung. Gibt es dann auch als „Claas, Massey Ferguson“ und „Fendt“. Metallbaukasten Mähdrescher „CLAAS Lexion 750“ Maßstab 1:16 Mähdrescher „CLAAS LXION 750“, Maßstab 1:16 abnehmbares Mähwerk, Kornkammer zum Öffnen, Auswurfbogen, mit Freilauf-Funktion, Profil-Reifen aus weichem Kunst- stoff. „ADAC Luftrettung“, Hubschrauber, aus Metall und Kunststoff, Maßstab: 1:32, batteriebetrieben, Rotor voll funktionsfähig, hochwertige Metall- und Kunststoffteile. Der Rotordurchmesser ist ca. 34 cm, Hecktüren zum Öffnen, leistungsfähiger Getriebemotor.

    Sortimentsbereich 5: Puppen, Plüsch, Hauswirtschaft, Kleinkind- und Holzspielwaren

    Die AURICH OHG hat exklusiv für Deutschland und Österreich den Vertrieb der „B-Linie“ der Firma Battat aus Kanada übernommen. Die hoch- wertigen Kunststoffspielzeuge in der klassischen Retro-Farbgebung ver- bindet altbewährtes mit neuem und erstreckt sich von der Babyrassel über Perlen-Design bis hin zur Maltafel im Laptop-Design.

    BRIO (4-C-55) schaltet einen Gang zurück. Aber nicht hinsichtlich kreati- ver Ideen sondern nur in Hinblick auf die Vorbilder, an denen sich BRIO 2013 orientiert. Denn mit den „Steam Trains“ erhält ein Hauch von Nos- talgie Einzug ins Kinderzimmer und begeistert die kleinen Lokführer. Unter diesen neuen Alten ist ein batteriebetriebenes „Dampflok-Set“, eine „Dampflok mit Tender“ und bequemen Reisewaggon, die „Reisenden der Dampflok“ und eine klassische „Westernlok“, bei der sich sogar die kleinen Kolben bewegen, sobald sie in Fahrt kommt. Tolle aktionsgeladene, aber trotzdem perfekt zur BRIObahn passende Zubehöre sind die „Einsturzbrü- cke“ und der „Dynamit Aktions Tunnel“. Drücken die Kinder den roten Knopf der Einsturzbrücke, fliegt diese auseinander und kann erst nach dem kompletten Wiederaufbau benutzt werden. Gleichermaßen verhält es sich mit dem Dynamit geladenen Tunnel: Wir das Dynamit in den Ritz des Berges gesteckt, wird der Felsen vom Berg weggesprengt! Ein Riesenspaß für kleine Eisenbahner! Auch im Builder-Sortiment steht ein Ausbau des Angebots an. Mit „Planiermaschine“, „Schaufelbagger“ und „großen Bau- kran“ bringt BRIO Dynamik ins Kinderzimmer, die sich sehen lassen kann.

    Die „Kuschelpuppe“ kommt bei HABA (2-E-11) aus der Dose. „Mirle“, „Mirli“ und „Miro“ eignen sich als Willkommensgeschenk für Babys, denn aus der Dose freigelassen sind sie kuschelig weich und anschmiegsam. Weil mit Musik alles leichter geht, schlägt Haba im Kinderzimmer neue Töne an. Die Musikunstrumente „Glockenspiel“, „Trötenflöte“, „Musik- Station“ und „Musikeier“ für Kinder ab zwei Jahren sollen die musikalische Entwicklung fördern. Und weil vermeintlich nur schön ist, was auch Töne von sich gibt, kriegen auch die Kinder ab 6 Monate gehörig was auf die Ohren. Im neuen Soundspielzeug („Sound-Ball“, „Sound-Häuschen“, „Sound-Klavier“ und „Sound-Würfel“) sind herausnehmbare, lautstärken- regulierbare und natürlich klingende Sounds enthalten, die mit Hilfe eines Silberfadens aktiviert werden.

    Teddy-HERMANN (1-B-14) bringt Kindern die Welt Australiens näher. „Kiwi“, „Koala“ und „Känguruh-Mama“ mit Kind sind täuschend echt ge- staltet und überlisten mit ihrem hochwertigen Plüsch fast auch den Tast- sinn. Bei den heimischen Tieren kommen wieder neue Hunde dazu. Sowohl der schwarz-braune „Rottweiler“ als auch der schwarze „Cocker Spa- niel“ wirken täuschend echt. Die Teddy Original Kollektion baut auf die „Kleinfamilie Hase“. Mama Hase, Papa Hase und Hasenkind sind auf jeweils 300 Stück limitiert und aus feinstem Mohairplüsch in Kombination mit milch-cafebraunem Alpaka gefertigt. Kleidung und Accessoires sind perfekt aufeinander abgestimmt.

    Käthe Kruse (3-C-17) greift den Strick-Trend, der sich weltweit breit macht, geschickt auf und strickt sich mit der „Smilla Snor“-Serie in die Herzen junger Mütter. Kuschelig weich, trendy und natürlich kann bei den Produkten natürlich nichts schiefgehen. Dagegen sind „Traumprinz“ und sein weibliches Gegenstück „Flippippi“ eher gewöhnungsbedürftig. „Uxu & Uxuetta“ sind ein nettes Roboter-Pärchen, welche diverse Baby- und Kleinkindprodukte zieren. Der Clou daran ist, dass in die Bildschirm- Gesichter der Roboter jeweils ein Foto des Kindes eingeschoben werden kann. Mit „Walter der Alleshalter“ geht nichts mehr verloren. Nucki, Trink- flasche, Kekspackung … Walter passt auf alles auf, indem er seine Augen auf den jeweiligen Gegenstand wirft und ihn dann fest umklammert. „Paul & Paula“ sind zwei zuckersüße unternehmenslustige Stoffpuppen, die mit Ihren Puppenmuttis gern on Tour sind. Bei den Spielpuppen ist „Mini Minouche“ der kleine Star. Designed bei Sylvia Natterer hat sie einen un- verwechselbaren Gesichtsausdruck. Mit nur 27 cm Größe passt sie in jede Tasche und ist immer dabei, wenn Kind sie braucht. Die große Schwester „Minouche“ (ebenfalls von Natterer designt) hat die Proportionen und die Beweglichkeit eines 6 bis 8 jährigen Kinds. Sie lässt sich leicht an- und auskleiden und die Haare sind wunderbar kämm- und frisierbar.

    SIGIKID (2-D-07) macht 2013 den Baby-Komplettausstatter! Die im ver- gangenen Jahr geschlossene Kooperation mit Pinolino war erfolgreich und wird weitergeführt. Darüber hinaus wird der deutschlandweit ausbleibende Babyboom ausgeglichen mit Artikeln für den Babyroom. „Krabbeldecken“, „Bilderrahmen“, „Kleiderhaken“, „Kissen“, „Teppiche“ oder „Mobiles“ – alles erstrahlt im liebevollen und kunterbunten Sigikiddesign und ergänzt die Möbelserie perfekt. „Leander Leonoro“ ist der neue Typ in der sigikid- Kleinkindshow. Mit seinem flauschigen Fell in Kombination mit den farbenfrohen Stoffen erobert der kleine Star im Handumdrehen die Kinderherzen. Dies gelingt natürlich auch „Rainbow Rabbit“, dessen langohriges, regenbogenfarbiges Konterfei eine komplette Babylinie ziert. Eine neue Kooperation geht sigikid mit der Firma Goldbuch ein. So erhalten nahezu alle erfolgreichen Sigikid-Serien das zum sigikid-Design passende „Babytagebuch“ und „Babyalbum“. Im Segment: sigikid Brands werden vier neue Charaktere vorgestellt: „dibu dabadinos“, „Käpt’n Kitta“ und die „Curly Girlies“! Sie zieren Koffer, Taschen, Brotdosen u.v.m. Spielen bis der Arzt kommt hat Prof. Dietrich Grönemeyer auf den Plan gerufen, der zusammen mit sigikid an dem Programm „Erwin und Rosi“ rumdoktorte. Neben den Spielpuppen Erwin und Rosi, deren Bauch zu öffnen und die Innereien zu entnehmen sind, gibt es einen klassischen Artztkoffer, Puzzle mit mehreren Ebenen, ein Memospiel, ein Zahnputzset u.v.m.

    BAYER CHIC 2000 (1 – E – 06) Puppenmütter aufgepasst – ein Puppenwagen „Prinzessin Lillifee“ ist da. Seit vielen Jahren heißt das Lieblingsbuch vieler Mädchen „Prinzessin Lillifee“. Sie lebt in ihrem Blütenschloss und ist umgeben von Freunden. Für die ist sie immer da. So wie kleine Puppenmütter für ihre heiß geliebte Puppe. Und daher gibt es im Lizenzsortiment der Prinzessin nun ein weite- res Highlight: ein Puppenwagen der Sieglinde Bayer CHIC 2000 GmbH in Michelau: Ein attraktives Sortiment in unterschiedlichen Größen und Vari- anten bietet für jede Puppenmutti das passende Modell: Der „Kombi Road Star“ mit schwenkbarem Schiebegriff, die Kombi-Puppenwagen Bambina und PICCOLINA, der Mini-Buggy ROMA sowie der „Jogging- Buggy LOLA“ und ein „Puppen-Autositz“ lassen die Mädchenherzen höher schlagen. Und der multi-funktionale „3 in1 Kombi EMOTION ALL IN“ komplett mit Puppen-Autositz bietet die Möglichkeit, mehrere Kombi- nationsmöglichkeiten wie bei den großen Kinderwagen zu nutzen. Auf das moderne Grundgestell können neben dem Sportwagen-Aufsatz auch eine Babywanne und ein Puppen-Autositz aufgeschoben werden. Schwenkbare Vorderräder machen das Kurven fahren zum Vergnügen und der höhen- verstellbare Schiebegriff passt sich jeder Körpergröße an. Alle Modelle im unverwechselbaren Lillifee-Design.

    HASBRO (12.0-F-10, H-05) präsentiert ab Februar Furby eines seiner erfolgreichsten Spielzeuge in einer völlig neuen Version. Hatte die erste Version von Furby Ende der 90er Jahre schon die Spielwarenwelt revoluti- oniert, lässt die neue Generation keine technischen Wünsche mehr offen. Der Clou des neuen Furby: Das sprechende Felltierchen entwickelt seinen eigenen, individuellen Charakter – und der ist abhängig da- von, wie es behandelt wird. Je nachdem, wie der Besitzer mit sei- nem neuen Freund umgeht, entwickelt er sich zum Rabauken, zur Quasselstrippe, zur Diva, zum Witzbold oder zur Prinzessin. Die Charaktere sind ganz unterschiedlich und können sich auch im Laufe der Mensch-Furby Beziehung immer wieder ändern. Furby kann gekitzelt, gestreichelt, gehalten, umgedreht, geschüttelt oder am Schwanz gezogen werden. Aber er reagiert nicht nur auf Berührungen. Er liebt es zu tanzen und legt sofort los, wenn er Musik hört. Dabei bevorzugt auch Furby unterschiedliche Musikrichtungen, abhängig von seinem Charakter. Außerdem antwortet er, wenn mit ihm gesprochen wird, und auch mit Artgenossen tritt er in regen Kontakt und tauscht sich gern mit dem neuen Freund aus – sofern ihm dessen Charakter gefällt. Spiegel seines Gemütszustandes sind seine großen LED-Augen.

    Mit verschiedensten Blicken und Augenausdrücken zeigt Furby seine Stimmung an. Nach wie vor gilt, dass Furby anfangs nur „Furbisch“, seine ihm eigene Sprache spricht – und erst im Laufe der Beschäftigung mit ihm immer mehr seines deutschen Sprachschatzes preisgibt. Wer es nicht ab- warten kann, seinen neuen Fellfreund zu verstehen, dem hilft die moderne Technik: Die kostenlose Furby-App für Smartphones übersetzt „Furbisch“ automatisch ins Deutsche. Und auch gegen den großen Hunger des neuen Spielgefährten ist die App hilfreich – einfach Sushi, Hamburger, Hähnchenschenkel oder andere, teils auch kuriose Spezialitäten vom Smartphone-Display in Richtung Furby schieben, und schon schmatzt er los. Aber Vorsicht: Es kann vorkommen, dass ein abgenagter Hühnerknochen aufs Telefon „zurückgespuckt“ wird. Zehn verschiedene Fellfarben lassen auch optisch keine Wünsche offen.

    Carletto (1-C-37, D-14) Ty – Glubschi ́s mit neuen glitzernden Augen zum Verlieben.
    Die bereits überall geliebten „Glubschi ́s“ bekommen Zuwachs. Ollie der Octopus, Myrtle die Schildkröte oder Glamour der niedliche Tiger sind nur ein kleiner Teil der Beanie Boos Neuheiten die sich in Windeseile in den Armen der Kids wieder finden werden. Die „Glubschi ́s“ mit Ihren treuen grossen „Glubschaugen“ werden jetzt noch attraktiver, denn der neue Glitzereffekt in ihren Augen lässt Kinderherzen noch höher schlagen. Auch die Monstaz bekommen Nachwuchs. Die schrägen, bunten „Vögel“ mit ihren integrierten Sprachchips werden jetzt noch bunter und noch gesprächiger.

    Von MATTEL (12.2-P-15) gibt es das Barbie Entertainment Thema: „Barbie und ihre Schwestern im Pferdeglück“
    Barbie & Dressurpferd. Im neuen Film „Barbie und ihre Schwestern im Pferdeglück“ besuchen Barbie und ihre Geschwister ein Reitzentrum, wo sie neue Tierfreunde kennenlernen. Mit diesem Set können Mädchen die Szenen nachspielen, in denen Barbie ein Wildpferd trainiert, mit dem sie eine ganz besondere Freundschaft verbindet. Drückt das Mädchen auf die Stirn, ist das Pferd eingeschaltet und kann mit Barbie interagieren. Hebt das Mädchen Barbies Arm hoch, läuft das Pferd auf sie zu. Senkt es ihren Arm auf halbe Höhe, hält das Pferd an. Drückt es Barbies Arm ganz herunter, verbeugt sich das Pferd als Zeichen seiner Zuneigung zu ihr. Barbie-Puppe und Pferd enthalten.

    „Barbie Mariposa“ In dem brandneuen Film „Mariposa und die Feenprinzessin“ kehrt die beliebte Fee zurück. Als Botschafterin reist sie in ein weit entferntes Feenreich, wo sie sich mit der dort lebenden Feenprin- zessin anfreundet. Für Mariposa ist es nicht leicht, angemessenes Auftre- ten am Hof und ihren fantastischen Feenlook unter einen Hut bringen. Mädchen können mit dieser Puppe die Schlüsselszenen aus dem Film nachspielen. Wird der Knopf an der Halskette gedrückt, entfalten sich glit- zernde Schmetterlingsflügel. Wird der Schalter am Rücken gedreht, legen sich die Flügel wieder zu einem wunderschönen Prinzessinnenkleid an.

    „Polly und ihre Freundinnen“ wollen ganz groß rauskommen, und zwar auf der „Polly Pocket Snap Fashion Bühne”. Auf dieser Bühne verwan- deln sie sich auf der Stelle in Stars und rocken ab! Im Backstage-Bereich kann das Mädchen eine von fünf Moden zum Anklipsen an einem Torbogen befestigen und Polly darunter stellen. Drückt das Mädchen den Bogen herunter, trägt Polly im Handumdrehen von Kopf bis Fuß ein ganz neues, schickes Outfit, in dem sie nun auf die Bühne geschoben werden kann, wo sie mit Mikrofon und Gitarre ihr musikalisches Talent unter Beweis stellt. Als begeisterter Zuschauer ist auch Pollys Hündchen mit von der Partie. Das Set enthält 1 Polly-Puppe, 1 Hündchen, 5 komplette Moden (inkl. Perücke), 4 Ständer für die Moden, 1 Mikrofon und 1 Gitarre. Mit dem Polly Pocket Abenteuer Kreuzschiff erlebt Polly Abenteuer pur auf hoher See – während der Reise und am Ziel! Die 2-in-1-Abenteuer-Jacht verwandelt sich von einem ganz normalen Schiff mit Bullaugen, Rudern und weiterer. für eine Seereise benötigter, Ausstattung zu einer absoluten Trauminsel, wo Polly den perfekten Südseeurlaub unter Palmen genießen kann. Hier gibt es verschiedene Spielbereiche: eine Sonnenterrasse, einen Grillplatz mit Klappgrill, eine Hängematte und eine Rutsche, die von der Sonnenterrasse in einen über dem Meer schwebenden Pool führt. Ein kleines Schnellboot, das aus dem vorderen Teil der Jacht gezogen werden kann, sorgt für noch mehr Abenteuerspaß: Wird Polly daran befestigt, saust sie auf Knopfdruck durch die Luft und zeigt waghalsige Wasserski-Tricks und Sprünge. Zum Set gehören 1 Polly-Puppe, 1 Wasserski-Schnellboot, 1 An- ker, Schuhe, Drinks, 1 Sonnenbrille, 1 Boje, 1 Klappgrill, 1 Sonnenschirm, Liegestühle, 1 Hängematte und weiteres zum Thema Strand passendes Zubehör.

    Den Erfolg der Animagic Linie, die in den letzten beiden Jahren rasant gewachsen ist, wird VIVID (12.2-P-25) in 2013 mit TV beworbenen Pro- duktneuheiten weiter ausbauen. Die Produkte mit der „leuchtenden Leine“ Fluffy (Hund) Cassy (Katze) und Tessie (Pony) werden im nächsten Jahre um Häschen Holly ergänzt.Wer gleich mit 3 Hunden Gassi gehen will, ist mit diesem Produkt bestens ausgestattet: Hundemami Bonnie liebt es mit ihren zwei Welpen spazieren zu gehen. Mit nur einer Leine kann man mit der niedlichen Bonnie und ihren zwei süßen Welpen Gassi gehen. Die Leine hat coole Leuchteffekte und macht so auf sich und die kleine Hundebegleiterin aufmerksam. Beim Gassi gehen bellt die Hundemama vergnügt und fröhlich. Super kuscheliger night night puppy, so richtig zum Knuddeln. Die Nase hat die Form eines niedlichen Herzchens, das aufleuchtet, wenn er glücklich ist. Legt man night night puppy hin, dann macht er die Äuglein zu, schläft ein und macht dabei niedliche Schnarchgeräusche.

    Die neue Linie „Happy Color“ von CHICCO (12.2-P-04) zeichnet sich durch kräftige Farben und starke Kontraste aus. Da sich die Sehfähigkeit des Babys graduell entwickelt, sind einfache geometrische Formen und strahlend bunte Farben ideal für die Entwicklung des Sehvermögens in den ersten Monaten. Weiche Materialen, Knistereffekte, verschiedene Oberflächenstrukturen und süße Charaktere machen die Happy Color Li- nie zum Muss im Kinderzimmer. Die „Soft Color Linie“ ist ein ideales Geburtstagsgeschenk. Die zauberhaften, liebevoll gestalteten Charaktere

    aus ultraweichen Stoffen sind perfekt dafür geeignet, dem Baby bei den ersten emotionalen Bindungen zu helfen. Die brandneue Rasselserie „Baby Senses“ ist ausschließlich dafür designt, die Sinne des Babys zu schu- len und die ersten motorischen Fortschritte zu unterstützen.

    Mit den ersten Spielzeugen wie das „Baby Phone“, das „musikalische Nachziehtelefon“, das „Baby Radio“ und die „Baby Camera“ erobern die Kleinen die Welt der Großen. Baden ist eins der liebsten Beschäftigun- gen der Kids. Darum stellt CHICCO eine Reihe von neuartigen Badespielzeugen vor. Darunter vibrierende Wassertiere oder Farbwechsel- Schwimmtiere.

    SPIN MASTER (12.0-D-10) präsentiert einen süßen Trend aus Asien, der kleine Mädchen begeistert. Eintauchen in die bunte Welt von „Kawaii CrushTM“ Asien ist immer für einen lässigen neuen Trend gut, und einen besonderen Status bei der Erfindung abgefahrener Ideen genießt Japan. Von dort kommt ein Konzept, das kleine Mädchen total begeistern wird: Kawaii! Der Ausdruck Kawaii bedeutet soviel wie „Süß!“ und steht für eine Lebenseinstellung, die ihren Siegeszug um die ganze Welt antritt: Die Welt von Kawaii ist niedlich, bunt und fröhlich, die Bewohner sind entspannt und glücklich in ihrer Gemeinschaft und pflegen liebevolle Freundschaften. Optisch dominieren große Kulleraugen, ein hipper Style und auch sämtliche Gegenstände des täglichen Lebens sind bis ins Detail kindlich designt. Der kanadische Spielwarenhersteller Spin Master bringt den heißen Trend zum Spielen mit den Kawaii Crush Püppchen nun auch nach Deutschland. Denn die Sammelpüppchen haben alles, was sich Mädchen im Alter von fünf bis sieben Jahren wünschen – von farbenfrohen Outfits über hübsche Accessoires bis zu schmusigen Haustieren, die super zu ihren Frauchen passen. Ihre wunderbare Welt ist voller Freundschaft, Fröhlichkeit und Liebe und bietet eine grenzenlose Vielfalt, die die Herzen von kleinen Ladies mit einer Leidenschaft für gemeinsames Spielen und Schickmachen höher schlagen lässt.

    Die süßen Mini-Puppen und ihre vielen Freunde haben immer ein Lächeln auf den Lippen und versprühen Lebensfreude – von Kopf bis Fuß. So hat jede der Püppchen einen unverwechselbaren Style und einen liebenswerten Tierfreund. Da sie über die gleichen Accessoires wie ihre persönlichen Kuschelbegleiter verfügen, gibt die Kawaii Crush Clique ein supersüßes Team ab, das garantiert für jeden Spaß zu haben ist. Unzählige tolle Extras, von der kuscheligen Mütze bis zum soften Hausschuh, eröffnen erlebnisreiche Spielstunden und beleben die unbeschwerte Welt von Kawaii Crush. Ein Traum für Mädchen, die Freude am Sammeln von niedlichen Figuren haben!

    Am liebsten sind die unzertrennlichen Freundinnen gemeinsam auf Achse und unternehmen das, was hippen Girls Spaß macht. Dazu gehört natürlich auch Einkaufen gehen! Und das kommt in der aufregenden Shoppingwelt von Kawaii Crush auf keinen Fall zu kurz, in der eine gemütliche Fashionboutique die Girls mit lustigen Brillen ausstattet und ein großes Einkaufszentrum mit unzähligen Accessoires jeden Modewunsch wahr werden lässt. Das Durchstöbern der Läden kann aber auch anstrengend sein! Für ein kleines Päuschen bietet sich ein Stopp beim Mini-Kiosk an, wo Softeis, quietschbunte Lollies und glasierte Äpfel garantiert jeden Geschmack treffen. Das Abenteuer geht weiter, denn ein schnuckeliges Cabriolet düst schon vorbei, um die Kawaii Clique abzuholen. Süße Sticker und weiteres Zubehör zum Verzieren des pinken Autos sind natürlich mit an Bord und sorgen für eine abwechslungsreiche und lustige Fahrt.

    Hübsch machen kann man auch die großen Puppen von Kawaii Crush, die mit rund 20 cm Größe eine wunderbare Ergänzung zur Mini-Puppen-Welt darstellen. Als Highlight verfügen diese über langes weiches Haar, das mit einer Bürste frisiert werden kann. Hübscher Haarschmuck, der perfekt auf die lustigen Tiermütze und das schicke Outfit abgestimmt ist, sorgt für den letzten Schliff und macht auch die großen Kawaii Crush Puppen zum wahren Hingucker.

    Spin Master (12.0-D-10) vereint Technik und Magie in zauberhaf- ten Feenwesen Schon immer hat die Legende von wundersamen kleinen Feen, die wie durch einen zarten Lufthauch bewegt in der Luft schweben, Mädchen auf der ganzen Welt in ihren Träumen begleitet. Dort sind die bezaubernden Geschöpfe treue Freundinnen und wachen aufmerksam über den Schlaf der Kinder. Leider existieren diese entzückenden Wesen nur im Märchen und nicht in der Realität… Oder etwa doch? Mit den fantastischen Flutterbye Fairies vom kanadischen Spielwarenhersteller Spin Master werden märchenhafte Wünsche wahr. Zwei magische Figuren kommen jetzt nach Deutschland, um eine herzliche Freundin und eine lie- bevolle Umgebung zu finden. Und sie bringen eine besondere Fähigkeit mit: Die beiden grazilen Wesen können ohne eine einzige Berührung in der Luft schweben und lassen sich wie durch Zauberhand lenken! Ausge- stattet mit kleinen Flügeln rund um die Taille und einer besonderen Sen- sor-Technik gleiten sie durch eine sanfte Aufwärtsbewegung mit der Hand durch die Luft. Kommen sie in die Nähe eines Objektes, bewegen sie sich ebenfalls wie durch Magie wieder nach oben – ganz ohne Fäden oder an- dere Hilfsmittel! Die Feen sind erstaunlich leicht zu steuern und für Mäd- chen ab vier Jahren geeignet. Das Aufladen funktioniert ganz einfach und sieht auch noch schön aus: Nur mit den Zehenspitzen auf ihrer Ladestati- on stehend, wirken sie wie schwerelose Ballerinas – ein anmutiger Hingu- cker in jeden Mädchenzimmer. Die zarten Geschöpfe verzaubern durch reizende Outfits. Sie tragen ein mit Glitzerstaub besetztes Kleid und je- weils passenden Haarschmuck. Beide Figuren haben ihren eigenen, unverwechselbaren Stil: Die Blue Fairy ist tiefblau wie die Nacht, glitzert faszinierend und die Verzierung mit silbernen Sternen lässt sie wunderschön leuchten. Die charmante Pink Fairy bringt mit ihrer farbenfrohen Kleider-Haar-Kombination in Pink und Lila Glück und Freude in jeden Raum. So findet jedes Mädchen ihre ganz besondere Fee, um märchenhafte Momente zu erleben.

    Auf den Spuren der Schneeleoparden präsentiert NICI GmbH (1-E-05, F-02) die „Snowdreams-Kollektion“, eine winterliche Geschenkidee für kleine und große Raubkatzenfreunde. Leise und fast unsichtbar streift ein Schneeleopard durch die Bergwelt des Himalaja. Mit seinem weichen und dicken Fell, das zur Tarnung leicht gepunktet ist, begeistert er wie kaum eine andere Raubkatze. Das Schneeleoparden- Mädchen und der Schneeleoparden-Junge sorgen mit ihrem schneeflockenweichen Fell für winterlichen Kuschelspass. 2013 erweitert NICI GmbH die Serie Wonderland um eine neue Puppen-Freundin und deren zauberhafte Welt.

    Mit „Minilara“ können bereits die Kleinsten im Rollenspiel ihrer Fantasie und Kreativität rund um das Thema Garten freien Lauf lassen. Minilara ist die neue Freundin von Minilina und Minilotta. Minilara spielt am liebsten gemeinsam mit ihrem knuffigen Freund Kleiner Hase im Garten. Es macht ihr großen Spaß Obst und Gemüse anzupflanzen und zu ernten. Deshalb hat Minilara auch immer ihre hübsche Gartenschürze, die passenden Garten-Stiefel, Handschuhe und eine Gießkanne dabei.

    Vorhang auf für die brandneue „Dress Your Friends-Kollektion“. Eine Linie, die speziell für alle entwickelt wurde, die ihrem Lieblingscharakter schon immer Kleider anziehen wollten. Das Großartige daran ist die Kombinierbarkeit der Outfits untereinander. Mit der „Dress Your Friends-Kollektion“ kommen nicht nur 3 süße Schafe, sondern auch viele verschiedene lustige Kleidungsstücke auf den Markt.

    Mit „Bayala“ hat SCHLEICH GmbH (6-B-20, C-21) als erster eine ein- zigartige Fantasiewelt auf den Markt gebracht, die dieses Jahr noch weiter ausgebaut wird. Mit den „Eiselfen“ bringt SCHLEICH eine komplett neue Serie auf den Markt. Die zauberhaften Figuren entführen in ein Reich aus Eis und Schnee. Wenn die kleinen blauen Freunde im Sommer ins Kino kommen, werden die Schlümpfe wieder in aller Munde sein. Pünktlich zum Kinostart gibt es die bekannten „Film-Schlümpfe“. Ideal zum Verschen- ken bei allerlei Anlässen oder einfach zum Sammeln ist die neue Serie mit „Hochzeits-, Sorry- oder Dankeschön-Schlümpfen“ gedacht. Für Spielspaß bei den Jungen sorgen zwei fantasievoll gestaltete Rittergrup-pen. Die „Greifen- und Drachenritter“ sind mit aufwändigen Rüstungen und Waffen ausstaffiert und bewegen sich zu Fuß oder Pferd fort. Auf die Anführer der Gruppen warten imposante Drachen und Greifen. Ein Highlight sind die erstmals beweglichen Flügel der Tiere, die für besonderen Spielspaß sorgen. SCHLEICH entwickelt auch die „Wild life- und Farm Life-Serie“ weiter. Naturgetreue Seetiere und Dinosaurier mit beweglichen Kiefern warten auf ihren Einsatz im Kinderzimmer.

    Der RAVENSBURGER SPIELEVERLAG (12.0-A-12, D-13) zeigt „Meine allererste Kamera“ aus schmuseweichem Plüsch und originellen Details, die Babys Sinne anregen und zum Erforschen einladen. Ein Objektiv, das beim Drehen knattert, die Klettlasche für den Blitz oder faszinierende Spiegelflächen, die beim Betrachten ein neugieriges Gesichtchen zeigen.

    Die „Weiche Entchen-Rassel“ mit dem ringförmigen Körper kann Baby gut greifen. In dem kuschelweichen Stoffbuch „Mein erstes Schäfchen- Spielbuch“ mit appliziertem Schäfchen können Babys ihre liebsten Tiere entdecken. Drei fröhliche „Bade-Entchen“ sorgen für viel Spaß beim Ba- den. Das Kind kann mit ihm Wasser schöpfen oder von einem ins nächste Entchen füllen. Es kann zwei oder drei aufeinander stapeln oder sie wie eine echte Enten-Familie durchs Wasser ziehen.

    Endlich ist es soweit: SIMBA (6-B-02,C-01) präsentiert Filly, die stärkste Mädchenlizenz im deutschen Spielwarenmarkt mit dem Thema „Witchy“. Den Auftakt machen wie gewohnt die Sammelpferde, die nun als süße kleine Hexen das Sammelherz der Mädchen erobern werden. Die Filly He- xen tragen eine Krone und einen glitzernden bunten Umhang mit einem Kristall. Die beiden besonderen Filly Witchys Abra und Cadabra tragen einen bunten Umhang und auf ihrem Zauberhut haben sie fünf Kristalle in den Farben des Regenbogens. Als echtes Highlight kommt die „Filly Witchy Windmühle“. Die verzauberte Windmühle, in der die besondere Filly Elfe Emeralda und ihre kleine Fledermaus Windy zu Hause sind, hat eine einzigartige Funktion: sobald die Flügel bewegt werden, drehen sich die Zimmer im inneren der Windmühle im Kreis. Zudem können klei- ne Magier mit dem magischen Zauberstab die Türen öffnen und den Kamin zum Leuchten bringen. Auch in 2013 gibt es eine umfangreiche Story zum neuen Thema, bei der noch viele Überraschungen zu erwarten sind: in der geheimen Welt von Zimsala leben die zauberhaften Filly Hexen. Die Filly Hexen sind wundervolle und zauberhafte Wesen, die mithilfe ihrer Zauberumhänge durch ihre geheime Welt fliegen. Wenn sie fliegen, hinterlassen sie eine Spur aus glitzerndem, magischem Staub und die Kristalle auf ihren Umhängen funkeln im Mondlicht. Das größte Schloss in Zimsala gehört Abra und ihrer Zwillingsschwester Cadabra. Sie besitzen die größte Zauberkraft in Zimsala und kennen alle Zaubersprüche. „Minnie Maus“ erobert kleine Mädchenherzen. Die First Lady von Disney Company ist immer modebewusst und sehr mädchenhaft und somit ein Vorbild für kleine Modefans. Sie verfügt über einen ganz eigenen Minnie-Stil, mit tollen Elementen wie dem charakteristischen Tupfenmuster und den Schleifen. Die exklusiven neuen Produkte spiegeln sich auch in den Produktgruppen „Steffi LOVE“, der Puppenlinie „Madeleine“, der Haushaltslinie von „Minnie Maus“ und in den tollen Plüschfiguren wieder.

    „YooHoo & Friends“ von SIMBA Toys (6-B-02, C-01) sind die neuen süßen Sammeltiere mit den großen Kulleraugen. Die YooHoo & Friends stehen für bedrohte Tierarten, die es zu beschützen und zu erhalten gilt. Es gibt fünf Hauptcharaktere: YooHoo, Pammee, Chewoo, Lemmee und Roodee. Sie leben auf Yootopia zusammen und kümmern sich um den „Lebensbaum“. Als durch ein Unglück ihr Lebensraum bedroht wird ma- chen sie sich auf den Weg zur Erde und erleben viele spannende Abenteuer.

    THEO KLEIN (5-A-06 B-05) Was gibt es schöneres, als irgendwo im Freien mit Freunden oder der Familie ein leckeres und gelungenes Grillmenü zuzubereiten und zusammen zu schlemmen? Dies war bisher nur der Erwachsenenwelt vorbehalten. Nun dürfen auch die kleinen Grillmeister an ihrem eigenen ORIGINAL WEBER® mini ONE-TOUCH® PREMIUM Spielzeuggrill die WEBER® mini Welt erleben. Mit dem Spielzeuggrill, den leuchtend, glühenden Grill-Briquettes mit Sound, vielen Grillzutaten und im Original WEBER ® Outfit mit Grillschürze, Grillhandschuh und Basecap können die kleinen Grillmeister starten. Ein Grill, jede Menge Zubehörartikel und unbegrenzte Möglichkeiten:

    Epoch (12.0-D-10) Die Tierfamilien aus der Reihe der Sylvanian Families bekommen Zuwachs. EPOCH zeigt Traumwiesen über 50 Neu- heiten aus der niedlichen Spielzeug-Kollektion. Neben acht neuen Familien sorgen im kommenden Jahr unter anderem ein dreistöckiges Baumhaus mit Balkon, eine Blockhütte und eine rote Familien-Limousine mit integriertem Picknick-Set für jede Menge Spiel- und Sammelspaß.

    Sortimentsbereich 6: Spiele, Bücher, Basteln

    HABA (2-E-11) geht mit seinen Holz-Bausätzen in eine neue Runde. „Flugzeug“, „Hubschrauber“, „Katapult“ und „Microskop-turm“ kommen als Neuheiten auf den Markt und bieten den Jungs neben dem Bastelerlebnis auch vielseitiges Spielvergnügen. Die Mädels dürfen sich derweil an den Bastelsets „Rosalina“ versuchen. Aus den vorgestanzten und farblich bedruckten Holzbrettchen fertigen sie dann Schmuckboxen, Schmuckbäume, Spiegel oder Mobiles. In Sachen Spielen könnte Haba einen Refresh im Verpackungskonzept und teilweise in der Namensfindung gebrauchen. Pädagogisch wertvoll helfen bei „Bennis bunte Blumen“ die Spieler dem Eichhörnchen beim Säen und Pflegen der Blumen. In „Gold am Orinoko“ erfahren glückliche Taktiker einen wahren Goldrausch. „Sherlock Kids“ sucht junge Nachwuchsdetektive, die den gewitzten Bilderdieben mit Kombinationsgabe, einem guten Gedächtnis und ein wenig Glück auf die Schliche kommen. „Furchtlose Flieger“ können alle Familienmitglieder werden, die in dieses Spiel einsteigen. Einfache Regeln lassen alle schnell ins Spiel kommen. „Eiertanz“ ist eine gute Empfehlung für den nächsten Kindergeburtstag. Bei den vorauszusehenden Verrenkungen kommen nicht nur Kinder auf Ihre Kosten. An „Lappen schnappen“ versuchen sich Kinder ab 3 Jahren. Wenn die Lappen im Monstermaul verschwinden, freuen sich die kleinen Spieler diebisch.

    Der Schwarze Peter kann einpacken, denn vom MOSES VERLAG (10.0-J- 05) kommt in der black stories-Reihe der „black Pete“, der in seiner ra- benschwarzen Art Jugendliche und Erwachsene zum Schmunzeln bringt. In der black Stories Junior-Reihe erscheinen die „golden Stories“, die mit 50 erlauchten Rätseln Fragen zu verschollenen Schätzen und versunkenen Königreichen aufwerfen. Mit „IQ Bingo“ (Welt, Tiere und Logik) dürfen Kids ab 8 Jahren witzige Wissensspiele für Schnelldenker meistern. Weiß einer keine Antwort, dann kann auch mal geraten werden. Bei dem Party- spiel „same same – Wer tickt wie du?“ gilt es in der Spielrunde denjenigen zu finden, der eine übereinstimmende Antwort auf die gestellte Frage hat. Ist das der Fall, bekommen beide einen Punkt. „Was (k)einer weiß!“ Ist das Spiel für Leute mit ganz viel Grips, denn die Fragen sind so schwierig, dass es in jeder Quizshow für die Antwort sehr viel Geld geben würde. Mit „50 Schritte zum besseren Gedächtnis“ richtet sich moses an die Zielgruppe 50 +, die mit Hilfe der 3 Themenpacks schnell mehr Leistungsfähigkeit erlangt. Mit „Tiger Taro und die Dschungelbande“ wird es wild im Kinder- zimmer. Der sympathische Augenklappen-Tiger ziert mit seinen Freunden Pflaster, Memospiele, Schablonen, Rubbelbilder, Brotdosen und was sonst so Kinder zwischen 4 und 6 Jahren gebrauchen können. Aus der neuen „Super Knete“ können Kinder ab 6 Jahren kleine Kunstwerke kneten und sie dann an der Luft trocknen lassen. Nach 24 Stunden sind sie hart und können als Spielfigur benutzt werden. Frei nach dem Motto: Bau dir ein cooles Rieseninsekt können Kinder ab 6 Jahren aus den 5 verschiedenen „3D Holzpuzzlen“ coole Insektenmodelle bauen. Die Bemalung der Tiere unterstreicht den Charakter des jeweiligen Insekts.

    HUTTER (10.1 A-08) hat sich mächtig ins Zeug gelegt und bietet 2013 ein sehr schönes Sortiment an eigenen Kreationen aber auch im Programm der gelisteten Vertriebspartner. So erhalten die „Story Cubes“ durch die Neuheiten „Geschichtenspaß XXL“ und die Story Cubes „Mix“ einen weite- ren Kick, der den Umsatz dieser kreativen Würfelspiele weiter puschen wird. Die TV-beworbenen Aktionsspiele werden durch die Titel „Märchenbal“ und „Nicht ja, nicht Nein“ weiter ausgebaut. Kurze knackige Spots, leichtes Spielprinzip und knackiger Preis sorgen für Umsatz. Direkt aus dem Hause Hutter ist für jedermann das richtige Spiel dabei. Unter der Rubrik Familie & Kommunikation schlägt Kommissar Kluftinger erneut zu und verteidigt in „Jagdrevier“ seinen Platz in der Spielewelt. Die Titel „Voodoo Mania“ und „Nada“ versprechen aktionsgeladene und kurzweilige Spielzeit. Highlight in diese Rubrik verspricht „POWER TOWER“ zu werden. Bei dem Kinderspiel ab 6 Jahren müssen Türme gestapelt werden, wäh- rend die Mitspieler versuchen, diese mit ihren Katapulten niederzureißen. Das logische Denken kann mit Hilfe der Einmannspiele „Crazy Office“ und „Move it“ trainieren und hat bei den ausgefallenen Spielmechanismen noch ausgesprochen viel Spaß. Zu guter Letzt hat Hutter mit „Rally Fally“ und „Zauberwald“ zwei innovative Kinderspiele mit Lerneffekt im Pro- gramm, die vom Spielmechanismus überzeugen und deren Ausgestaltung märchenhaft ansprechend ist.

    Monopoly Imperium von HASBRO (12.0-F-10, H-05) macht’s möglich sich einmal fühlen wie Mark Zuckerberg, Rupert Murdoch oder Donald Trump. Ab August gibt die neueste Edition des beliebten Brettspielklassi- kers einen Einblick in das Leben der mächtigen Unternehmer dieser Welt. Auf dem Weg zum Erfolg zieht der Monopolist der Markenwelt standesge- mäß mit Luxusjet oder Harley über LOS, verschnauft ganz dekadent im Rolls Royce auf Frei Parken oder legt während einer Gefängnisstrafe mit der Yacht eine Pause ein. Dabei warten dort, wo sich sonst Schlossallee, Parkstraße und Co. erstrecken, jetzt bekannte Marken von Weltkonzernen darauf, den Besitzer zu wechseln, um diesen im Handumdrehen zum Mo- gul zu machen. Das Highlight des Spiels: Der Mogul-Tower in der Mitte des Spielbretts hält den Weg zu Reichtum und Macht ganz anschaulich fest. Ist eine Marke erst einmal gekauft, werden die entsprechenden Labelsteine am Tower positioniert. Ziel ist es, möglichst viel Vermögen anzuhäufen und als erster Monopoly Mogul die Spitze des Towers zu stürmen.

    App trifft Brett: HASBRO erweitert sein Brettspielsortiment um ausgewählte, auf Facebook-Spielen basierenden Zynga Games wie CityVille, FarmVille oder Words with Friends. Und auch auf Fans der erfolgrei- chen Bejeweled App wartet jetzt ein ganz reelles Spielvergnügen: Das beliebte digitale Spiel, bei dem es darum geht, möglichst viele gleichfarbige Edelsteine in eine Reihe zu bringen, gibt es jetzt auch als edel und stylisch designtes Brettspiel. Wie in der App gilt es hierbei, zwei Edelsteine auf dem Brett zu vertauschen, um eine Reihe bestehend aus mindestens drei gleichen Juwelen zu bilden. Gelingt dies, wird diese Dreierreihe vom Spielbrett entfernt und mit neuen Edelsteinen aufgefüllt. Wer als erster drei Dreierreihen sein Eigen nennen kann, hat gewonnen. Damit auch der Spielspaß mit dem digitalen Original nicht zu kurz kommt, enthält jedes Bejeweled Brettspiel einen Code für den gratis Download der exklusiven Bejeweled-3-App.

    Wo ist mein Wasser? Das Spiel zur App: Ziel des Spiels ist es, Swampy das Krokodil mit Wasser zu versorgen und auf dem Weg zu Swampys Ba- dewanne möglichst viele Enten einzusammeln. Dabei versperren allerlei kniffelige Hindernisse den Weg. Integrierte Spielkarten zeigen, welche einzelnen Bauteile während der Spielrunde verwendet werden dürfe. Das Brettspiel enthält zusätzlich einen Code für ein exklusives App-Bonuslevel. Wo ist mein Wasser? – Neuauflage „Wo ist mein Wasser“-Krokodil Swampy erhält Verstärkung: Denn ab sofort gibt es die Neuauflage mit dem „Wo ist mein Perry“- Zubehör. Zusätzlich zum bekannten Wo ist mein Wasser?-Spielmechanismus lassen sich ab jetzt auch verschiedenste „Wo ist mein Perry“-Level bestreiten. Ziel ist es, Agent Perry auf schnellstem Wege ins Besprechungszimmer zu befördern. Das Spiel enthält eine Perry- Spielfigur und ein Bonuslevel für das App Game.

    FarmVille – Das tierische Wettfuttern Das beliebte Facebook-Spiel bringt in der Kinderspiel-Umsetzung kleine Farmer zum Zug: Denn die tie- rischen Bauernhofbewohner haben Hunger und wollen gefüttert werden. Mit der Hilfe von Hebeln können die Spieler ihre Tiere die bunten Futter- kugeln schnappen lassen. Ziel des Spiels ist es, so viele bunte Murmeln wie möglich zu sammeln. Zusätzlich enthält das Spiel einen Bonusgut- schein für das Facebook-Äquivalent. CityVille Monopoly Das erfolgreiche Facebook-Spiel CityVille trifft auf Monopoly: Ganz im Stil von Monopoly ziehen CityVille Monopolisten um das Spielbrett. Angelehnt an das Facebook-Spiel sammeln die Spieler verschiedenste Orte, um die Stadt auf dem Spielbrett wachsen zu lassen. Derjenige, der als erster vier Hochhäuser sein Eigen nennen darf, geht als Gewinner aus der Spielrunde hervor. Draw Something Das beliebte Online-Zeichenspiel Draw Something erwacht zum Leben: In der neuen Edition für die ganze Familie wird gezeichnet und geraten. Künstler und Spieler werden bei jedem richtigen Tipp mit Münzen belohnt. Ziel ist es, als erster 15 Münzen zusammen zu haben. Words With Friends Das beliebte Online-Spiel Words With Friends trifft auf das Spielbrett: Ein unbegrenzter Word-o-Meter, jede Menge Spielsteine und eine Registrierung, die das digitale Display verbessern, garantieren ultimativen Wörtersuch- und legespaß für die ganze Familie. Und wer beim Wörterbilden die meisten Punkte sammelt, gewinnt.

    Star Wars Angry Birds Basierend auf der seit kurzem verfügbaren Angry Birds Star Wars App präsentiert Hasbro jetzt die passende Spielereihe: Ab sofort sind auch Kinderzimmer, Schulhöfe und Büros nicht mehr vor den fliegenden Vögeln sicher. Von Luke Skywalker über Darth Vader bis hin zu Han Solo sind alle beliebten Charaktere der Star Wars-Serie als kleinfor- matige Sammel- und Spielfiguren in der Angry Birds Star Wars Spielereihe vertreten. Die Schlacht um die Vorherrschaft im Universum wird dank der neuen Spielsets jetzt auch außerhalb der digitalen Welt möglich. Die ver- rückten Vögel im comicartigen Star Wars-Look starten ihren Höhenflug zeitgleich mit dem weltweiten Start der neuen Angry Birds Star Wars-App. Das Angry Birds Star Wars Sortiment von Hasbro umfasst alles, was Freunde der beiden erfolgreichen Lizenzwelten begeistert: Ob Überraschungstüten mit einzelnen Sammelfiguren, kleinere Star Wars Spiel- und Abschuss-Szenarien bis hin zu großen Spielsets mit mehreren Figuren und Bausteinen zum Nachstellen von berühmten Star Wars Szenen – die Angy Birds Star Wars Reihe bringt unterhaltsame Action ins heimische Wohn- und Kinderzimmer.

    Jetzt hagelt es UNO-Karten! Mit UNO-Explosion bietet MATTEL (12.2-P- 15)spannenden und unvorhersehbaren Spielspaß. Die Spielregeln sind ähnlich wie beim klassischen UNO, allerdings sorgt die UNO Explosion- Einheit für eine zusätzliche Herausforderung. Kann ein Spieler keine Karte ablegen, muss er eine neue Karte ziehen und in einen der Schlitze in der Explosion-Einheit stecken. Diesen sollte er jedoch mit Bedacht wählen! Ist es der falsche, wirft die Einheit möglicherweise alle bisher in ihr enthaltenen Karten aus, und der Spieler muss sie seinen auf der Hand gehaltenen Karten hinzufügen. Enthält 112 UNO-Karten und die UNO Explosion- Einheit.

    Mit „Geister, Geister, Schatzsuchmeister!“ , einem übernatürlichen Abenteuer arbeiten die Spieler im Team zusammen, um mit strategisch günstigen Spielzügen einen exotischen Schatz zu finden, es mit Geistern aufzunehmen und anschließend aus dem riesigen Gruselhaus zu entkom- men, bevor es dort überall spukt! In den einzelnen Räumen suchen die Spieler verlorene Juwelen und treffen auf Geister. Hat man beim Würfeln ein glückliches Händchen, werden die nervenden Gespenster zurück in die Unterwelt verbannt. Bei Würfelpech bleiben sie „am Leben“. Sind zu viele Geister in einem Raum, SPUKT es dort. Spukt es in sechs Räumen, bevor alle Juwelen im Haus gefunden wurden, IST DAS SPIEL VORBEI! Ein ris- kantes Unternehmen, aber es lohnt sich, wenn man überlebt und die Geschichte weitererzählen kann. Und ganz gleich, ob Sieg oder Niederlage, auf den Teamgeist kommt es an!

    JUMBO Spiele (C.1-F-15, D-12)stellt die neuen Kartenspiele namens „appCards“ vor. AppCards ist die neue Art des gemeinsamen Karten- spiels für die ganze Familie. Die Spielkarten sind im Handel erhältlich und die App gibt es kostenlos als Download im App Store oder Google Play Store. Die Kartenspiele sind für Smartphones und Tablets geeignet. Die App fügt dem klassischen Kartenspiel eine neue innovative Spiel- Dimension hinzu.

    Auf der Spielwarenmesse 2013 stellt Jumbo Spiele die folgenden drei appCards Spiele vor: Colour Slam, PimPamPet und Sound Bingo Der „kleine Bruder“ des seit über 30 Jahren beliebten Rubik’s Cube, der 2×2 Würfel, von JUMBO Spiele steckt voller Herausforderungen. Rubsik’s Cube ist ein ebenso einfaches wie ausgeklügeltes Spiel. Die verdrehten Farbseiten des Würfels müssen so geordnet werden, dass er wieder sein ursprüngliches Aussehen erhält. An jeder Seite nur Flächen einer Farbe. JUMBO Spiele stellt eine Reihe neuer Smart Spiele vor. „Arche Noah“ ist in einem schönen Buch verpackt, in dem Herausforderungen und Lösun- gen so kombiniert sind, dass keine losen Spielelemente mehr gibt. Die Spielsteine sind magnetisch. „Bend-it“ ist ein Puzzle mit flexiblen Win- dungen bestehend aus 6 Kugeln. In der „Tempel-Falle“ müssen Mauern und Stufen so bewegt werden, dass man einen Weg durch den Tempel findet. In „Aqua Belle“ müssen die Meerjungfrauen vor gefährlichen Monsterfischen gerettet werden. „Billy & Betty“ Bauen ist für alle schwindelfreien Baukünstler. Mit den vorgegebenen hölzernen Bauklötzen in die Höhe. Aber Achtung: Die Bauarbeiter müssen immer oben stehen, damit sie alles überwachen können. Alle Smart Spiele fördern das logi- sche Denken, strategisches Planen und die optische und räumliche Vor- stellungskraft.

    SCHMIDT Spiele (10.1-A-04) stellt zwei neue Magier Spiele vor: „Linus , der kleine Magier“, der seine Spielsachen verzaubert hat und „Die ver- zauberten Rumpelriesen“. Die kleinen Wutzel fürchten sich vor den Riesen. Nur wenn die Riesen schlafen trauen sie sich aus ihren Verste- cken. Den Klassiker „Mensch ärgere Dich nicht“ gibt es neu als Kid’s Version. Und auch „Bibi Blocksbergs Hexenkugel“ kommt als Mini-Version auf den Markt. Mit „My Rummy Travel“ und „Qwirkle Travel“ erweitert SCHMIDT Spiele sein Reisespielsortiment.

    Ein rasantes Traktoren Rennen ist „, Johnny, Go!“, das alle Jungbauern und Parcoursfahrer anspricht. Dabei gilt es Schlammpfützen auszuwei- chen, möglichst viele Abkürzungen zu nehmen, nicht in einer Öllache aus- zurutschen und den Tieren des Bauernhofes Vorfahrt zu gewähren.

    „Centopia“ – ein wundervolles Königreich voller Einhörner, Elfen, Pane und Drachen. Aber Centopia ist in großer Gefahr! Die böse Panthea be- droht die wundervollen Einhörner. Mia und ihre Freunde müssen sie schnell vor Panthea in Sicherheit bringen. „Rettet Centopia“ ist ein phantasievolles 3D-Brettspiel. Eine Reihe von Puzzles um Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen, sowie viele Neuheiten bei den Erwachsenen- Puzzles werden auf der diesjährigen Messe vorgestellt.

    KOSMOS (10.0-G-02) eröffnet im Bereich Gesellschafts- und Kinderspiele völlig neue Spieldimensionen: Mit der „Play it smart-Reihe“ bietet KOSMOS zu den drei Kult Marken Siedler von Catan, Die drei ??? und Was ist Was, erstmals Spiele, die neben dem bewährten Erlebnis am Spielbrett durch iPad oder iPhone um neue Spieldimensionen erweiterbar sind. Daneben stellt KOSMOS mit „La Boca“, dem kniffligen Bauspiel der be- sonderen Art, und dem höllischen Würfelspiel „Dice Devils“ starke Gesellschaftsspiele für die ganze Familie vor. Die „Tribute von Panem“, Überleben in Distrikt 12 steht in der Tradition der Literaturspiele bei KOSMOS. Auch die Catan-Familie wächst in diesem Jahr um eine Erweiterung zum Basisspiel Entdecker & Piraten. Im Kinderspiel startet mit

    „Simsala Hopp“ ein witziges Zauberturnier für Kinder ab 5 Jahren. Star Wars Freunde ab 6 Jahren kommen bei „The Clone Wars“- Kampf um Malastare auf ihre Kosten. Für die Kleinsten gibt es das Such- und Farben- spiel „Versteck dich, kleine Schnecke“.

    RAVENSBURGER SPIELEVERLAG (12.0-A-12, D-13) stellt ein neues Kinderspiel „Kakerlakak“, ein rasantes Aktionsspiel mit dem Miniatur- Roboter Hexburg Nano vor.. Es bietet vier verschiedene Spielvarianten. Wer gewinnt beim großen Musik-Wettbewerb der Monster? Im tiptoi-Spiel „Die monsterstarke Musikschule“ machen Kinder sich und ihre Band hörbar fit in Sachen Musik. Über die Notentreppe geht’s zu spannenden Mitmach-Spielen wie Rhytmen trommeln, Kinderlieder singen oder In- strumente ausprobieren, bis die Spieler reif sind für den Bühnenauftritt. Dabei erleben die Kinder eine Vielfalt der Musik und dem Spaß am Musizieren.Das Spiel schult das Gehör, fördert die Kreativität und vermittelt Sachwissen zur Musik.

    Bei den Lernspielen setzt RAVENSBURGER seit zwei Jahren mit „tiptoy“ die Benchmark. Damit die kleinen Kunden mit dem tiptoy-Stift unendlich viel Spaß haben, bringt der Verlag 2012 Monat für Monat neue tiptoy- Bücher bzw. -Spiele! Als weitere neue audiodigitale Lernsysteme werden „tiptoi Puzzeln, Entdecken, Erleben; Mein großer Weltatlas und der interaktive Globus“ vorgestellt.

    Die Vielfalt der Gesellschaftsspiele werden durch drei Neuheiten ergänzt: „Potzblitz“ ist ein rasantes Würfelspiel für zwei bis vier Schnellrechner. Wie passt eine Handvoll Formen in eine Vorlage, in der bestimmte Zahlen- felder frei bleiben sollen? Kein Problem für findige Schnellpuzzler. Bei „Just in Time“, einem flotten wie einfachen Legespiel knobeln alle um die Wette, die Sanduhr läuft und je höher die gewonnenen Zahlen, desto besser. „Top 5 Rummy“ ist ein Karten-Ablegespiel mit Kribbelfaktor. Alles dreht sich bei Top 5 Rummy um die Marktscheibe in der Mitte. Die Spieler handeln zuerst mit den Zahlenkarten, bevor sie auslegen und damit verschiedene Aufträge erfüllen. Das ist Nervenkitzel pur, denn alles ist in Bewegung.

    „Mandalas“ für draußen. Vom Papier auf die Straße. Innenhöfe, Plätze und Spielstraßen werden jetzt von den bunten Mandalas erobert. Eine Rie- senschablone, bunte Straßenmalkreiden und vier unterschiedliche Themen-Sets machen es möglich. Verschieden Lernspiele bringt RAVENS- BURGER neu heraus. „Hase hüpf“ das Bewegungsspiel mit dem Farbball. Hoppeln und schnüffeln wie ein Hase oder schleichen und brüllen wie ein kleiner Löwe. „Wir spielen Baustelle“ – Mit dem Lastwagen Baumaterial richtig zuordnen. Hier werden Rohre verlegt, da wird gemau- ert, dort ist schon der Dachdecker am Werk. Zwischen sechs Baustellen legen die Kinder ein Straßennetz aus Puzzleteilen und transportieren auf kleinen LKWs das Baumaterial. Wer findet die passende Baustelle? „Mein Tier zu mir“ – Greifen, finden Tier einpuzzeln. „Was passt wohin“ – Sortieren, zuordnen und richtig platzieren. „Meine Farben und Formen“ – Rund und eckig, rot, gelb, blau. Diese drei Lernspiele eignen sich besonders zur Förderung der Motorik. Drei weitere

    Lernspiele zur Förderung der Sprachenentwicklung werden vorgestellt: „Spiel und sprich mit Bello“ – Freche Fingerspiele und Bildergeschichte. „Erzähl mir was vom Bauernhof“ – Spielerisch den Wortschatz erweitern. „Hier wohne ich“ – Drei Häuser, fünfzehn Zimmer und in jedem passiert etwas Interessantes! Ein Sprachspiel rund um das Zuhause. Auf dem Rummelplatz des RAVENSBURGER Spiel „Rund ums Taschengeld“ lernen Kinder im Grundschulalter, geschickt mit Geld umzugehen. Wer die richtigen Kaufentscheidungen, dabei auch ans Sparen und Geldverdienen denkt und sein Budget clever einteilt, gewinnt. Nebenbei trainieren die Rummelbesucher Kopfrechnen mit Euro und Cent im Zahlenraum bis 100. Aus der Reihe „Spielend Neues Lernen“ gibt es etlicher Neuheiten. Im Spiel lernen die Kinder mit allen Sinnen und einer Menge Spaß, was in den aktuellen Orientierungsplänen und Bildungsplänen steht.

    Mit „Ritter Rost“ bringt SIMBA (6-B-02,C-01) kurz vor Start des Kino- films ein spannendes Familienspiel auf den Markt. Drei gefährliche Aben- teuer stehen dem tapsigen Ritter bevor: Er muss ein Lanzenturnier von König Bleifuß erfolgreich bestehen, einen Drachen besiegen und den hin- terlistigen und mächtigen Prinz Protz überwinden, der das Burgfräulein Bö gefangen hält.

    AMIGO (10.1-C-04, D-09) Passend zum Wahljahr 2013 bringt Amigo Politiker Kartenspiele heraus. Die limitierte Sonderauflage der beliebtesten deutschen Kartenspiel-Klassiker: Rommé, Skat und Doppelkopf. Pünktlich zur Bundestagswahl geht es wieder ums Ganze. Wer hat in der Politik die besten Karten? Wer wird sich am Ende durchsetzen? Der beherzte Steinbrück, der versucht den Thron zu besteigen, oder Merkel, die keine Gnade kennt? Die Karikaturen unserer Politiker sprechen Bände …Im Gespensterturm geht es um Gespensterjagd bis Mitternacht: Im alten‚ Schloss Schauerstein‘ spukt es. Die Spieler versuchen gemeinsam bis Mitternacht die Gespensterkinder zu finden

    Pegasus (10.0 A-11) bringt dieses Jahr ein Brettspiel heraus, das in Kooperation mit dem Miniatur Wunderland im Hamburg entstanden ist. Das Wunderland ist die größte Modelleisenbahn der Welt und eine der größten Touristenattraktionen Deutschlands. Im Wunderland gibt es viele schöne Orte und Dinge zu entdecken. Deshalb sind die Wunderländer gern auf Reisen und besuchen ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Und da Wunderländer sehr kommunikative Menschen sind, reisen sie selten alleine, sondern sind meist in Gruppen unterwegs. Die Spieler begleiten die Wunderländer auf deren Reisen. Dabei müssen sie vorgegebene Reiseziele erreichen sowie viele Ansichtskarten sammeln. Wer hierbei geschickt die Reisen der Mitspieler für sich ausnutzt und die meisten Punkte sammelt, gewinnt das Spiel.

    Sortimentsbereich 7: Lizenzthemen

    MATTEL (12.2-P-15) Monster High 13 Wünsche Party Puppen Sortiment

    Spiels noch einmal, denn es ist Zeit für eine Tanzparty im marokkanischen Stil! Die Monster-Freundinnen wollen die Kasbah unsicher machen und haben sich dafür zum Sterben schöne marokkanisch angehauchte Moden zugelegt. Der dazu passende orientalische Schmuck und die gol- denen Akzente im Haar sind absolut spektakulär. Damit die Nacht noch schauriger wird, hat jede Puppe eine tolle Laterne dabei. Zum Sortiment gehören die elektrisierend schöne Frankie Stein, die monstercoole Clawdeen Wolf und die todschicke Draculaura.

    Monster High Crate-A-Monster Designkammer

    Mit dem Create-A-Monster Designlabor können Mädchen ihre eigene Monsterpuppe zusammensetzen und von Kopf bis Fuß individuell gestalten! Hier gibt es alles Nötige, um Haaren, Kleidung und Haut des Monsters eine schrecklich coole Optik zu verleihen, etwa Wärme- und Kältestifte und ein Sprühfläschchen. Die neuen Farbwechseleffekte bieten jetzt noch mehr Möglichkeiten, um echt krasse Monster zu erschaffen. Und wenn das Experiment geglückt ist und das Monster freigelassen wurde, kann alles leicht im Labor verstaut und transportiert werden.

    „Die Monster Hight Freundinnen“ erwachen erstmals samt ihrer mordsmäßigen Macke zum Leben! Lädt Frankie Stein ihre Energiespeicher auf, leuchten ihr Schädel, ihr Brustkorb und ihre Schrauben zu elektrisierenden Sounds. Auf der Suche nach dem neuesten Klatsch schwebt Spectra Vondergeist blau glühend durch die Schule und macht dabei schaurige Geräusche. Und es muss wohl Vollmond sein, denn Clawdeen Wolf legt ihren Kopf in den Nacken, schließt die Augen und heult mit nach oben gestreckten Armen den Himmel an. Jede Funktionspuppe trägt ein stylisches Outfit und hat einen Puppenständer dabei.

    SCHLEICH (6-B-20, C-21) Wenn die kleinen blauen Freunde im Sommer ins Kino kommen, werden die Schlümpfe wieder in aller Munde sein. Pünktlich zum Kinostart gibt es die bekannten „Film-Schlümpfe“. Ideal zum Verschenken bei allerlei Anlässen oder einfach zum Sammeln ist die neue Serie mit „Hochzeits-, Sorry- oder Dankeschön-Schlümpfen“ gedacht.

    HASBRO (12.0-F-10, H-05) Star Wars Angry Birds

    Basierend auf der seit kurzem verfügbaren Angry Birds Star Wars App präsentiert Hasbro jetzt die passende Spielereihe: Ab sofort sind auch Kinderzimmer, Schulhöfe und Büros nicht mehr vor den fliegenden Vögeln sicher. Von Luke Skywalker über Darth Vader bis hin zu Han Solo sind alle beliebten Charaktere der Star Wars-Serie als kleinformatige Sammel- und Spielfiguren in der Angry Birds Star Wars Spielereihe ver- treten. Die Schlacht um die Vorherrschaft im Universum wird dank der neuen Spielsets jetzt auch außerhalb der digitalen Welt möglich. Die ver- rückten Vögel im comicartigen Star Wars-Look starten ihren Höhenflug zeitgleich mit dem weltweiten Start der neuen Angry Birds Star Wars- App..

    KOSMOS (10.0-G-02) Star Wars Freunde ab 6 Jahren kommen bei „The Clone Wars“- Kampf um Malastare auf ihre Kosten.

    Die Turtles sind zurück und werden DIE Lizenz 2013. Humorvoller und „ninja-ier“ als jemals zuvor zeigt die neue TV Serie seit November 2012 das Leben der vier Teenager in einer neuen TV Actionserie. Die vier Freunde lernen ihren eigenen Fähigkeiten zu vertrauen, das Mysterium ihrer Existenz zu erkunden und ihre Heldenrollen einzunehmen.

    Der erste Produktlauch zur Serie wird zu Ostern erscheinen und bietet das totale Turtle-Erlebnis: egal ob das Lego-Welt, als Paninisticker oder als Videospiel. TV- und Onlinekampagnen begleiten den Auftritt und machen die Turtles zum absoluten Must-Have für Jungen im Alter von 4 -12 Jah- ren.

    Die Biene Maja – Studio 100 Media

    Was die Turtles für Jungen sind, ist die süße Biene Maja für die Mädchen. An Ostern kehrt die weltweit bekannteste Biene auf den TV-Bildschirm zurück. 2014 wird die neugierige Maja darüber hinaus mit ihren Freunden als Kinofilm in 3D stereoskopisch über die Leinwände fliegen. Passend dazu wird es viele tolle Biene Maja Artikeln in den Spielwarengeschäften geben. Die Studio 100 Gruppe ist unter anderem TV-Produzent, Lizenz- vermarkter und auch Hersteller von Spielwaren und Home Entertainment Produkten und Vertragslieferant von idee+spiel.

    Sortimentsbereich 8: Sport, Freizeit, Outdoor

    FUCHS (spielstabil) (7-B-04) setzt auf „Eis am Stil“ und wird mit Si- cherheit die Liebe der Kinder dafür gewinnen, denn diese geht bekanntlich durch den Magen. Für den erfrischenden, selbstgemachten Snack gibt es einen 4er Träger. Die jeweiligen Stile sind unterschiedlich designt und der Behälter durchsichtig, damit man die Sorte erkennen kann. Eine coole Idee – nicht nur für den Sommer!

    Mit HABA (2-E-11) können sich ab diesem Jahr Kinder perfekt für die Reise ausgestatten. „Kindertrolley“, „Auto-Utensilo“, „Rucksack“, „Waschtasche“ und „Regenschirm“ kommen in den Designs „Pinalina“ für Mädels und „Cross Race“ für die Jungs. Draußen handwerkeln lautet das Motto der super-aktiven Terra Kids heuer. Stilsicher wie immer hat Haba nicht nur sehr schönes, sondern auch für die Zielgruppe funktionales Werkzeug im Angebot, das sich sehen lassen kann. Mit „Bohrwinde“, „Bügelsäge“, „Taschensäge“ und „Handborer“ haben die Rodacher ein erstes Sortiment geschnitzt, das mit Sicherheit eine Erweiterung erfahren wird. Pack die „Strandbrummis“ ein, … und schon geht am mehr die Post ab. Siebwalze, Schaufelbagger oder Tankwagen bieten den Kleinsten größten Buddelspaß am Strand oder im Sandkasten.

    PUKY (7-B-09) rundet mit „FITSCH“ die „My first Puky“-Serie nach oben ab. Besonders für motorisch fortgeschrittene Kinder erweist sich das Drei- rad mit den besonders leisen Kaufrädern als ideal, da es die Freude am eigenständigen Fahren fördert und den Gleichgewichtssinn besonders fördert. Zwischen Pukylino und Laufrad kommt ab sofort der Fitsch und bereitet Kinder somit optimal auf die eigene Geschwindigkeit vor. Und weil vor dem Fahren das Laufen kommt, dürfen auch Mädels mit dem speziell für sie gestylten pinken „Lauflernwagen“ ihr Glück versuchen. Pure Emotion kommt bei den Jungs auf, wenn sie das neue „Go-Cart F550“ und „F550L“ erblicken. Hier ist Freude am Fahren vorprogrammiert und lässt Mädels neidisch werden, kein Junge zu sein, um das ebenso cool finden zu können. Bei den Straßenfahrrädern werden Jungen und Mädchen glei- chermaßen gut bedacht. Ob „CRUSADER 24 ATB“ oder „SKYRIDE 24 AC- TIVE“ – mit beiden Straßenfahrrädern können Kids ihre Trendfähigkeit beweisen, denn beide haben neu Ramenformen, Alurahmen, Eloxierte Ae- ro-Alufelgen, eine LED-Lichtanlage, wahlweise eine 3- oder 7-Gang Shimano Nexus-Schaltung und brandaktuelle Designs. Mit dem Sortiment kann sich PUKY auf ein besonders gutes Jahr einstellen.

    Tiefenentspannung und Pflegevergnügen bietet das „Tiefseeperlen Bad“ von TINTI (4-D-05,E-02), das das Wasser tiefblau färbt und einen fruch- tig frischen Pfirsich-Marakuja-Duft verströmt. Im Herbst kommt dann der „Himmelzauber“, der kleinen Wasserratten himmlisches Badevergnügen beschert. Die drei Badekugeln Sonne Mond und Stern lösen sich sprudelnd im Wasser auf und zu guter Letzt kommt ein kleines himmlisches Bade- schwämmchen zum Vorschein. Bei der „Winterreise“ rieseln Badekonfetti und ein eine Schwammfigur in das tiefblau gefärbte Pflegebad.

    ROLLY TOYS (7-E-19-F-02) Das neue rollyFarmtrac Modell „Valtra T 163“ wird ab der zweiten Jahreshälfte 2013 das Sortiment im Bereich der rollyFarmtracs um eine weitere, attraktive Variante ergänzen. Damit gibt es die Valtra Traktoren jetzt in jeder Größe und für jede Altersstufe, vom rollyMinitrac bis hinauf zum rollyX-Trac. Als Trettraktor wird er ab Werk in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich sein als Basisversion und als Version mit rollyTrac Lader. Eine neue attraktive Lizenzlinie, diesmal aus dem Baubereich, im rolly toys Portfolio ist die „New Holland Construction Serie“, die zusätzlich zu der New Holland Agriculture Linie in das Sorti- ment aufgenommen wurde. Bei rolly toys wird die neue Linie drei Fahr- zeuge umfassen, einen NH „Baggerlader“ (3 bis 8 Jahre), einen NH „Traktor“ als Lizenzfahrzeug (2 1⁄2 bis 5 Jahre) und den rollyDigger (3 – 5 Jahre) als NH „Rad- oder Mobilbagger“. Als die Neuentwicklung 2013 wird die Anbaukehrmaschine „rollySweepy“ präsentiert. Wie bei rolly toys üblich ist auch sie wieder voll funktionsfähig. Im Gegensatz zum rollyTracsweeper hat die neue Kehrmaschine keinen integrierten Auffang- behälter für das Kehrgut. Die entgegen der Fahrtrichtung rotierende Bürs- tenwalze häuft das Kehrgut in Fahrtrichtung auf, wo es dann z.B.: mit ei- nem Schaufellader zum Abtransport in einem Anhänger verladen werden kann. Vor allem durch den nicht vorhandenen Auffangbehälter lässt sie sich als offene Version auch hervorragend im Winterdienst einsetzen. Die Kehrmaschine „rollySweepy“ hat einen voll gekapselten Integralantrieb über Zahnräder. Der Antrieb befindet sich so absolut kindersicher verbor- gen innerhalb des Antriebsrades der Bürstenwalze. Die entsprechende Übersetzung sorgt dafür, dass sich die Bürste wesentlich schneller dreht, als sich das Schubfahrzeug vorwärts bewegt. Diese Funktionsweise des gekapselten Antriebssystems ist inzwischen zum Patent angemeldet worden.